Das Carnavalet-Museum in Paris

Es gibt 170 Museen in der französischen Hauptstadt, aber das Carnavalet gilt als das pariserischste von allen. Es sammelt alles, was mit Paris zu tun hat: seine Kultur, seine Geschichte und seine herausragenden Persönlichkeiten. Und die Sammlung dieser Artefakte ist beeindruckend — in 140 Sälen gibt es etwa 580 Tausend kuriose Exponate.

Amsterdams Stadtviertel: Wo wohnen Touristen am besten?

Ein Großteil des Wertes eines Aufenthalts in Amsterdam hängt davon ab, wo man sich aufhält. Selbst in dieser wohlhabenden und freundlichen Stadt gibt es Gegenden, in die Touristen nicht gehen sollten, es sei denn, sie wollen ihren Eindruck von der Stadt ruinieren und in eine unangenehme Situation geraten. Vor allem sollte man es vermeiden, sich zu lange im Rotlichtviertel aufzuhalten.

Die schönsten Orte in den Außenbezirken von Rom

Italien ist eines der schönsten Länder der Welt. Erstaunliche Naturlandschaften, schöne Architektur und das beste Essen. Es lädt dazu ein, sich zu entspannen und zur Ruhe zu kommen. Wenn du in Rom Urlaub machst und genug von den Standard-Sehenswürdigkeiten hast, ist es an der Zeit, sich die Außenbezirke Roms anzusehen. In 60 bis 90 Minuten kann man andere schöne und interessante Städte sehen.

Lille — 10 Urlaubsideen

Lille, die Hauptstadt Flanderns, ist praktisch das französische Belgien mit seinem traditionellen Bier und seinen Waffeln. Zwei oder drei Tage lang in die Mischung der Kulturen einzutauchen, ist ein beliebtes Vergnügen der Pariser. Es ist an der Zeit, dass auch du dich auf den Weg machst, diese verschiedenen französischen Regionen zu erkunden.