10 wunderschöne Städte in Frankreich nur eine Stunde von Paris entfernt

Lille

Wenn Sie sehen wollen, wie die Franzosen wirklich leben, lohnt es sich, auch in andere schöne französische Städte zu fahren, und nicht nur nach Paris. Selbst wenn Sie in Paris bleiben und für die gesamte Reise ein Hotel bezahlt haben, können Sie problemlos in weniger als ein paar Stunden mit dem Zug in andere schöne Städte fahren und einen Tag damit verbringen, sie zu erkunden. 

Auf dieser Website können Sie im Voraus Bahntickets kaufen. 

Welche französischen Städte können Sie von Paris aus an einem Tag erreichen? 

Rouen 

Rouen

Rouen ist 135 km von Paris entfernt: eine 80-minütige Zugfahrt oder eine zweistündige Autofahrt. Es lohnt sich, nach Rouen zu fahren, um die Architektur der Altstadt zu besichtigen, einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu besuchen und das köstliche normannische Essen zu probieren. In nur einem Tag können Sie die riesige Kathedrale von Rouen besichtigen, über den alten Markt schlendern, wo Johanna von Orleans im 15. Jahrhundert hingerichtet wurde, den wunderschön gestalteten Justizpalast genießen, impressionistische Gemälde im Kunstmuseum betrachten und in einem der Restaurants der Stadt zu Mittag essen. Wenn Sie länger hierbleiben möchten, können Sie hier Hotels finden

Der Zug verlässt Paris am Bahnhof Saint Lazare. 

Zugfahrkarten für Paris-Rouen-Paris kosten etwa 20 Euro und sollten am besten im Voraus gekauft werden. 

Rouen: Hotel buchen

Reims 

Reims 

Sie können den TGV-Zug von Paris nach Reims in nur 45 Minuten nehmen. Es ist die wichtigste Stadt in der Provinz Champagne, und viele Champagnerhersteller haben ihren Hauptsitz in Reims. Wenn Sie sich also schon immer einmal den Keller der Witwe Cliquot ansehen wollten, müssen Sie diese Stadt besuchen. Neben dem prickelnden Getränk wird Reims auch für seine touristischen Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale, in der die französischen Könige gekrönt wurden, den alten Palast von Tau sowie die Basilika und das Museum des Heiligen Remigius geschätzt. Die Stadt hat auch viele Bars und Restaurants, und die örtlichen Schokoladenläden verkaufen spezielle rosa Kekse, die gut zum örtlichen rosa Champagner passen, sowie frische Croquignoles, Marzipan und Kuchen, deren Rezepte sich seit dem Mittelalter nicht geändert haben. Wenn Sie sich keine Sorgen machen wollen, dass Sie zu viel trinken und nicht wissen, wo Sie übernachten sollen, mieten Sie eine Wohnung im Voraus. Einige finden Sie hier

Die Züge fahren vom Bahnhof Gare de l'Est in Paris ab. 

Fahrkarten für Paris-Reims-Paris kosten zwischen 35 und 80 Euro, wobei die günstigen Fahrkarten nur 90 Tage vor der Reise verkauft werden. 

Reims: Hotel buchen

Provins 

Provins 

Provins ist eine alte Stadt in der Champagne, die nur 80 km von Paris entfernt ist. Es ist eine echte Märchenstadt, die auf einem Hügel mit großen, dicken und starken Mauern liegt. Jeden Juni findet hier ein mittelalterlicher Jahrmarkt statt. Er dauert in der Regel zwei Tage, wenn Sie also wirklich teilnehmen möchten, suchen Sie sich ein günstiges Hotel

Sie können mit Touristenbussen dorthin gelangen, die von Anfang April bis Ende Oktober fahren (die Tour dauert einen ganzen Tag von 9 bis 6 Uhr). Sie können auch normale Busse nehmen, und es gibt einen Zug ab Paris Gare de l'Est. Eine Fahrkarte für Erwachsene kostet 12 Euro. 

Provins: Hotel buchen

Amiens 

Amiens 

Amiens liegt im Norden Frankreichs an der Somme. Es ist die Hauptstadt der historischen Picardie. Sie können mit dem Zug in 65 Minuten dorthin gelangen. Amiens hat während der beiden Weltkriege schwer gelitten, aber viele Stätten sind restauriert worden. Die Stadt hat eine verzierte Kathedrale, eine schöne Kapelle aus dem 17. Jahrhundert und eine Saint-Germain-Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Die Einheimischen gehen an warmen Sommertagen gerne am Ufer entlang. In den Restaurants finden Sie lokale Gerichte wie Gänseleber, picardische Wurst, frische Meeresfrüchte aus der Somme-Bucht, aromatischen Käse und Pasteten mit Sahne. Jules Verne lebte in Amiens, und die Stadt hat ein Museum für ihn. Diese Stadt eignet sich hervorragend für eine kurze Reise, wenn Sie den echten, einfachen Norden Frankreichs sehen möchten, und wenn ein Tag in Amiens nicht ausreicht, können Sie hier nach Übernachtungsmöglichkeiten suchen

Der Zug fährt von Paris Gare du Nord ab. 

Fahrkarten für Paris-Amiens-Paris kosten 20 Euro, wenn Sie sie frühzeitig kaufen. 

Amiens: Hotel buchen

Lille 

Lille 

Eine weitere nordfranzösische Stadt ist Lille, die nicht weit von der belgischen Grenze entfernt liegt. Gent und Brügge sind nur einen Steinwurf entfernt und mit dem TGV-Zug von Paris aus in etwa 69 Minuten erreichbar. Lille ist eine sehr junge, dynamisch wachsende Stadt, und es gibt viele touristische Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Wenn Sie einen Besuch in Lille planen, sollten Sie über den Platz für General de Gaulle laufen, auf dem Markt im Innenhof der Alten Börse ein Vintage-Plakat oder einen Comic kaufen, auf der Operntreppe sitzend Kaffee trinken oder Eis essen, sich die reichhaltige Sammlung berühmter französischer und italienischer Maler im Palastmuseum der Schönen Künste ansehen und schließlich unbedingt in eines der Restaurants mit lokaler Küche in der Rue de Gand gehen und etwas mit dem berühmten, stinkenden Lille-Käse probieren. Und wenn Sie Muscheln lieben und Anfang September nach Paris reisen wollen, sollten Sie die Gelegenheit nicht verpassen, den Braderie-Markt in Lille zu besuchen. Wenn Sie übernachten, finden Sie hier eine Übernachtungsmöglichkeit, und dieser Link zeigt Ihnen interessante Touren durch die Stadt. 

» Lesen Sie mehr - Die Stadt Lille in Frankreich

Der Zug fährt von Paris Gare du Nord ab. 

Fahrkarten für Paris-Lille-Paris kosten zwischen 45 und 100 Euro, wobei die günstigen Tickets nur 90 Tage vor der Reise verkauft werden. 

Lille: Hotel buchen

Orléans 

Orléans 

Orléans liegt in der Mitte Frankreichs und ist ein idealer Ausgangspunkt, wenn Sie die Loire-Schlösser sehen möchten, aber auch die Stadt selbst ist sehenswert. Die Zugfahrt dauert etwa 70-90 Minuten, je nach Zugtyp. Orléans ist eine schöne mittelalterliche Stadt mit einer reichen Geschichte. Hier begann die militärische Karriere von Jeanne d'Arc, und viele der Sehenswürdigkeiten der Stadt sind mit ihr verbunden. Sehenswert sind die Kathedrale Saint-Crois, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde, das Haus von Jeanne d'Arc, in dem das junge Mädchen nach der Befreiung der Stadt einige Tage verbrachte, und die Brücke von Georg V., die eine hervorragende Aussicht auf die Stadt und die Loire bietet. Aber die größte Touristenattraktion in Orléans ist die lokale Küche! Hier können Sie Wildschwein oder Kaninchen probieren, eine Pastete mit Schweineleber bestellen, eine große Auswahl an lokalen Käsesorten und viele Arten von Weißwein probieren. Ein Tag in Orléans ist nie genug, also denken Sie darüber nach, ein Hotel zu buchen, um dort ein paar Tage zu verbringen. 

Der Zug verlässt Paris am Bahnhof Paris Austerlitz. 

Fahrkarten kosten zwischen 20-25 Euro. 

Orléans: Hotel buchen

Blois 

Blois 

Blois ist eine schöne kleine Stadt im Loire-Tal, nicht weit von vielen Schlössern entfernt. Wenn Sie in die mittelalterliche Atmosphäre mit ihren engen, verwinkelten Gassen eintauchen möchten, brauchen Sie nur eine Fahrt von Paris aus zu unternehmen, die etwa eine Stunde und 40 Minuten dauert. In Blois gibt es das gleichnamige Schloss, das früher ein wahrhaftig luxuriöser Königspalast war und das ganze Jahr über für Besucher geöffnet ist. In der Stadt finden regelmäßig Musikveranstaltungen statt, und von April bis September finden im Schloss Licht- und Tonshows statt. Wenn Sie zu einer Show gehen möchten, sollten Sie sich rechtzeitig einen Platz zum Übernachten suchen, da es sehr schwierig ist, während der Veranstaltungen einen günstigen Platz zu finden. 

Der Zug verlässt Paris vom Bahnhof Paris Austerlitz aus. 

Die Fahrkarten für Paris-Blois-Paris kosten 20 Euro, wenn Sie sie frühzeitig kaufen. 

Blois: Hotel buchen

Chartres 

Chartres 

Chartres liegt 96 km von Paris entfernt, nur eine Zugfahrt von 60-75 Minuten. Diese alte Stadt an der Eure ist berühmt für ihre Kathedrale, die ein Denkmal der gotischen Architektur ist und auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht. Diese Kirche ist interessant, weil sie während der Weltkriege nicht gelitten hat und ihre alten, einzigartigen Glasfenster, die sogenannten Glasbibeln, bewahrt hat. Eine Übernachtungsmöglichkeit in Chartres finden Sie hier

Der Zug verlässt Paris vom Bahnhof Paris Montparnasse aus. 

Fahrkarten für Paris-Chartres-Paris kosten 32 Euro an Wochentagen und 16 Euro am Wochenende. 

Chartres: Hotel buchen

Versailles 

Versailles 

Parc et chateau de Versailles ist der berühmteste Schlosspark Frankreichs und wurde für den Sonnenkönig Ludwig XIV. erbaut. Auch wenn Sie Schlösser nicht lieben, müssen Sie Zeit finden, den Park von Versailles zu besuchen. Im Park gibt es von April bis Ende Oktober musikalische Wasserspiele, und von Mitte Juni bis Mitte September gibt es an den Samstagen abends eine musikalische Nachtshow mit einzigartiger Beleuchtung und Feuerwerk. Am besten kaufen Sie hier im Voraus Eintrittskarten für Versailles, und wenn Sie das Schloss und den Park mit einem erfahrenen Führer kennen lernen möchten, können Sie hier eine Führung bestellen

» Lesen Sie mehr - Die Eintrittskarten für Versailles und die nützlichsten Informationen über den Palast

Versailles liegt etwa 20 km von Paris entfernt und Sie können mit Touristenbussen oder mit einer 40-minütigen Zugfahrt mit der RER C dorthin gelangen. Wenn Sie keine Fahrkarte haben, kostet eine Fahrkarte für Erwachsene 4 Euro und eine Fahrkarte für Kinder 2 Euro. 

Versailles: Hotel buchen

Chantilly 

Chantilly 

Chantilly liegt 40 km nördlich von Paris und ist nur 30 Minuten mit dem Zug entfernt. Die Stadt liegt an der Oise und ist am bekanntesten für ihr gleichnamiges Schloss mit einer wunderschönen Palastanlage, die vollständig von Wasser umgeben ist. Der Palast verfügt über eine reiche Kunstgalerie, das Museum Conde, in dem Gemälde von Botticelli und Raffael ausgestellt sind. Jedes Jahr im Juni finden in der Stadt Pferderennen statt, und es gibt immer eine ganze Menge Pferde, die auf den Feldern und in den örtlichen Wäldern umherwandern. Und natürlich ist Chantilly berühmt für seine Schlagsahne, die angeblich die schmackhafteste Sahne in Frankreich ist. Sie müssen unbedingt ein Dessert mit lokalen Erdbeeren und der "Creme Chantilly" probieren. Wenn Sie für ein paar Tage in der Stadt bleiben möchten, können Sie hier ein gutes Hotel finden

Der Zug fährt von Paris Gare du Nord ab. 

Fahrkarten für Paris-Chantilly-Paris kosten 18 Euro an Wochentagen und 9 Euro am Wochenende. 

Chantilly: Hotel buchen

Erfahren Sie mehr über das schöne und facettenreiche Frankreich! Und [touringbee:link label:spazieren Sie mit unseren Audioguides in englischer Sprache durch Paris], die Sie nicht verpassen sollten! 

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!