Pompeji: Alles, was Sie über das Freilichtmuseum wissen müssen

Pompeji ist eine ganz gewöhnliche römische Stadt in der Nähe von Neapel, deren Leben plötzlich und auf tragische Weise durch einen Vulkanausbruch unterbrochen wurde. Die Erinnerung an diese Katastrophe hat die Menschheit durch die Jahrhunderte verfolgt. Das Gemälde «Der letzte Tag von Pompeji» des russischen Künstlers Karl Bryullov erregte in Italien großes Aufsehen.

Die schönsten Orte in den Außenbezirken von Rom

Italien ist eines der schönsten Länder der Welt. Erstaunliche Naturlandschaften, schöne Architektur und das beste Essen. Es lädt dazu ein, sich zu entspannen und zur Ruhe zu kommen. Wenn du in Rom Urlaub machst und genug von den Standard-Sehenswürdigkeiten hast, ist es an der Zeit, sich die Außenbezirke Roms anzusehen. In 60 bis 90 Minuten kann man andere schöne und interessante Städte sehen.