Wo man in Marseille übernachten kann: Stadtteile und die besten Hotels

Marseille ist die größte Stadt und Hafenstadt an der südfranzösischen Mittelmeerküste. Sie ist mehr als 2600 Jahre alt und eine multikulturelle und pulsierende Metropole mit einem entwickelten Tourismus. Allerdings muss man in Marseille wissen, wo man sich aufhält, um unangenehme Orte zu vermeiden. Wir sagen Ihnen, welche Stadtteile für Touristen am besten geeignet sind.

Der Artikel, den ein Tourist vor einer Reise nach Marseille lesen sollte

Marseille ist nach Paris die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Das ist fürwahr eine Stadt der Kontraste: einerseits ist Marseille die Hauptstadt der Provence, andererseits ist es das Verbrecher-Zentrum Frankreichs. Doch trotzdem ist Marseille ein Kulturzentrum Europas und  eben auch jene Stadt aus dem berühmten Film "Taxi".