Die Traditionen des Weihnachtsfestes in Paris

25 Oct 2020
Die Traditionen des Weihnachtsfestes in Paris

Weihnachten in Paris ist ein lang ersehnter Feiertag. Jeder bereitet sich einen Monat im Voraus darauf vor. Am 25. Dezember bringt Per Noel, der französische Weihnachtsmann, den Kindern Geschenke und lässt sie unter dem Weihnachtsbaum liegen. Silvester schließlich dient als feierlicher Abschluss der Weihnachtsfeiertage. Trinken Sie Champagner, ruhen Sie sich am 1. Januar aus, und dann geht's wieder an die Arbeit! 

Festliche Illumination 

Festliche Illumination 

Die Installation von Lichterketten auf der wichtigsten Weihnachtsallee in Paris beginnt im September. Die festliche Beleuchtung wird Ende November, um den 20. November, eingeschaltet werden. Ein ganzer Stab von Ingenieuren und Designern arbeitet an der Beleuchtung der Avenue. Die Beleuchtung muss nicht nur schön, sondern auch energieeffizient sein. Sie werden erstaunt sein, was sie leisten. 

Weihnachtsmärkte 

Weihnachtsmärkte 

Die meisten Pariserinnen und Pariser sind nicht religiös. Aber alle feiern Weihnachten gemeinsam. Es ist ein Fest der Familie, der Freundschaft, der Gemütlichkeit und des leckeren Essens. Die wichtigste Weihnachtstradition in Paris sind die Weihnachtsmärkte. Sie öffnen ab Ende November. Einige schließen direkt am 24. Dezember, andere zum Jahreswechsel. Einige wenige bleiben bis in den Januar geöffnet. 

Um die Schönheit der Weihnachtsmärkte in vollen Zügen genießen zu können, sollten Sie einen einstündigen Spaziergang durch den Garten der Tuilerien unternehmen. Es ist so schön, sich im eiskalten Pariser Winter bei heißer Suppe und Glühwein zwischen den Einkaufshütten aufzuwärmen. Und nachdem man eine Leckerei genossen hat, kann man mit dem Einkaufen von Souvenirs und Geschenken beginnen. 

» Lesen Sie mehr - Die besten Weihnachtsmärkte in Europa

Weihnachtsleckereien 

Weihnachtsleckereien 

Was wäre ein Urlaub ohne leckeres Essen? Französische Köche sind wahre Meister der Feiertagsdelikatessen. Bis Weihnachten gibt es eine Million traditioneller Kuchen, die Galette des Rois genannt werden und ebenso viele Weihnachtsstollen. Probieren Sie unbedingt diese saisonalen Leckereien. 

Alle Sorten von Kuchen und Schokolade nehmen einen guten Teil der Häuser auf den Weihnachtsmärkten ein. Der Duft von Schokolade mit gerösteten Kastanien und Glühwein schaffen zusammen die Weihnachtsstimmung. 

Karussells 

Karussells 

In Frankreich sind Karussells und das Riesenrad vorübergehende Phänomene, die nur an Feiertagen auftreten. Kurz vor Weihnachten wird das Riesenrad im Garten der Tuilerien aufgestellt. Die Kabinen sind geschlossen, sodass es nicht zu kalt ist, wenn Sie fahren und die Stadt in ihrer festlichen Beleuchtung bewundern. Freeride-Karussells gibt es in verschiedenen Teilen der Stadt. Auf den großen Weihnachtsmärkten am Eiffelturm oder in La Defance finden Sie sie mit Sicherheit. 

Schlittschuhlaufen 

Eisbahnen sind eine beliebte Weihnachtsunterhaltung in Paris. Zur Weihnachtszeit gibt es in der Stadt nicht immer Schnee, aber es gibt immer Eis. Diese Eisbahnen sind künstlich, aber sie ergänzen die weihnachtliche Atmosphäre so gut. 

Im Grand Palais wird die größte Eisbahn eröffnet. In der Nähe des Pariser Rathauses und unter dem Eiffelturm können Sie unter freiem Himmel Schlittschuh laufen. Jedes Jahr werden neue Eisbahnen auf den Dächern eröffnet, von denen aus Sie den Blick auf die Stadt genießen können. Probieren Sie die Eisbahnen in den Galerien Lafayete und im Big Arc La Defance aus. 

Weihnachtsverkäufe 

Weihnachtsverkäufe 

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass in Paris vor Weihnachten Ausverkäufe stattfinden. Es ist tatsächlich eine äußerst unprofitable Zeit für Verkäufer. Der Winterschlussverkauf in Paris beginnt am zweiten Mittwoch im Januar. 

Aber ein Bummel durch die Malls und Geschäfte auf den Champs-Elysées lohnt sich trotzdem. Es ist wunderschön! In jeder Vitrine und an den Eingängen zu den Geschäften stehen funkelnde Weihnachtsbäume. Große Einkaufsgalerien veranstalten in ihren Vitrinen Puppentheateraufführungen. Diese "Live-Vitrinen" sind in der ganzen Welt bekannt. 

» Lesen Sie mehr - Am besten shoppen in Paris

Weihnachtsmesse 

Weihnachtsmesse 

Nicht jeder ist religiös, aber diejenigen, die es sind, feiern mit einer festlichen Weihnachtsmesse Die wichtigste Weihnachtsmesse in Paris fand traditionell in der Kathedrale Notre Dame statt, aber dieses Jahr ist die Kathedrale wegen Renovierung geschlossen. Ein Weihnachtsmarkt und ein Weihnachtsbaum werden weiterhin vor der Kathedrale organisiert, aber die Hauptmesse wird in der Kirche Saint Eustache stattfinden. 

In vielen Kirchen und Kathedralen in Paris finden festliche Messen statt. In der Regel gibt es am 24. Dezember ab 18:00 Uhr oder später eine Abendmesse. Die Nachtmesse beginnt um 22:00 oder 24:00 Uhr. Am nächsten Tag, dem 25. Dezember, findet die Nachmittagsmesse fast den ganzen Tag von 11:00 bis 18:00 Uhr statt. 

In der Basilika Sacre Coeur findet am 24. Dezember ein festliches Konzert mit Orgelmusik statt. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, die älteste Orgel Europas zu hören. Das Konzert beginnt um 22:00 Uhr. Ab 23:00 Uhr beginnt die Abendmesse, die nahtlos in die Nachtmesse übergeht. 

Weihnachten im Schloss 

Normalerweise warnen wir unsere Leser, dass Parks und Paläste am Stadtrand von Paris im Winter geschlossen sind. Es ist keine große Freude, im nassen Schnee zwischen den nackten Blumenbeeten spazieren zu gehen. Die meisten Menschen wollen im Winter nicht nach Versailles fahren und verzichten auf die schönen Gärten. 

Aber Vaux-le-Vicomte hat Weihnachten zu einem zusätzlichen Anlass für einen Besuch gemacht. Der Park wird mit Girlanden geschmückt sein und im Inneren des Schlosses gibt es ein gemütliches Weihnachtsthema. Liebhaber antiker Schönheit werden sich für einen Besuch des Kutschenmuseums interessieren. Viele von ihnen wurden von französischen Prinzen und Prinzessinnen benutzt. 

Das Château de Chambord hat ebenfalls beschlossen, dieses Jahr die Winterferien zu feiern. Vom 1. Dezember bis zum 5. Januar ist das Château für die Öffentlichkeit zugänglich und bereitet einige Weihnachtsüberraschungen vor. 

Weihnachten in Disneyland 

Weihnachten in Disneyland 

Alle Kinder lieben Weihnachten wegen dem Per Noel und die Geschenke. Ein Urlaub im Disneyland Paris wird das schönste Weihnachten im Leben eines Kindes sein, und viele Erwachsene werden nach einem solchen Urlaub wieder an Märchen glauben. 

Das Weihnachtsprogramm in Disneyland ist reichhaltiger und unterhaltsamer als die üblichen Tage. Sogar die tägliche Parade findet zweimal am Tag auf der Hauptstraße statt! Der Weihnachtsmann begrüßt gehorsame Kinder jeden Tag in seinem Büro. 

Um möglichst vielen Kindern die Chance zu geben, den Weihnachtsmann zu treffen, beginnt das Weihnachtsprogramm in Disneyland Anfang November und dauert bis zum 6. Januar. Tickets sind besser im Voraus zu kaufen. Unter diesem Link können Sie alles arrangieren. 

» Lesen Sie mehr - Disneyland Paris: Alles, was ein Tourist wissen muss

Disneyland Paris: Hotel buchen

Weihnachtsfeierlichkeiten 

Weihnachten ist ein Familienfest. Nachdem sie sich auf den Weihnachtsmärkten amüsiert und an der Messe teilgenommen haben, gehen die Pariser nach Hause an die festliche Tafel. An Weihnachten gibt es keine lauten Nachtpartys oder Feuerwerke. Es ist noch eine Woche vor Silvester, also müssen Sie Ihre Energie sparen, um genug für die Neujahrsfeierlichkeiten zu haben! 

Frohe Weihnachten in Paris!