Tickets für Paris Disneyland: Wo man sie kaufen kann und wie viel sie kosten

Disneyland

Das Pariser Disneyland ist einer der von Touristen und Einheimischen am meisten besuchten Orte in Frankreich. Der märchenhafte Vergnügungspark wird sowohl Kinder als auch Erwachsene begeistern. Aber wenn Sie möchten, dass Ihre Reise ins Disneyland einen guten Eindruck hinterlässt, dann sollten Sie auf jeden Fall im Voraus Tickets kaufen.

Wo und wie man Tickets für Paris Disneyland kauft

Eintrittskarten für den Park erhalten Sie auf der offiziellen Website von Disneyland, disneylandparis.fr, und Sie können Eintrittskarten auch über die Partner von Disney erhalten, die verschiedene Ermäßigungen anbieten, die Sie hier einsehen können. So sparen Sie Zeit, denn die Warteschlangen sind nicht kurz. Die Wahl der Tickets, die Sie benötigen, ist viel einfacher und bequemer von zu Hause aus.

Wenn Sie sich für ein Ticket entscheiden, müssen Sie zunächst festlegen, wie viele Tage Sie benötigen und welchen Park Sie besuchen möchten, oder ob Sie sich Zeit für beides nehmen möchten. Disneyland hat zwei Parks: den Princess Park und die Walt Disney Studios.

Einige Tickets beinhalten einen Transfer in den Park, und andere gelten für 2 oder 3 Tage, manchmal sogar ein Jahr. Außerdem kosten sie aufgrund verschiedener Verkäufe auf dem Gelände weniger als am Kassenschalter.

Disneyland Paris

Nachdem Sie Ihr Ticket bezahlt haben, finden Sie es in der E-Mail, die Sie im Formular verwendet haben, und Sie müssen es nur noch ausdrucken.

Aber auch wenn es nicht möglich ist, ein Ticket im Voraus zu kaufen, machen Sie sich keine Sorgen. Man bekommt sie fast überall in Paris: in der Metro, in Hotels, in den Fnac-Geschäften und anderen Einkaufszentren sowie bei Disney selbst.

Es ist auch eine gute Idee, sich Angebote mit Transport aus Paris anzusehen, die Ihnen die Anreise zum Park erleichtern. Einige können Sie hier und hier sehen.

Disneyland-Ticketpreise

Disneyland Paris

Die Preise für Eintrittskarten hängen von der Art der Karte, dem Wochentag und der Saison ab. Eine typische Eintrittskarte für einen Park für einen Tag kostet 89 Euro für einen Erwachsenen und 82 Euro für ein Kind bis zu 12 Jahren. Kinder bis zu 3 Jahren haben freien Eintritt. Dies sind Preise ohne Ermäßigungen.

Die günstigste Pauschalkarte (für beide Parks) für einen Erwachsenen für einen Tag beträgt 109 Euro, für zwei Tage 179 Euro. Das gleiche Ticket für ein Kind kostet 102 Euro für einen Tag und 165 Euro für zwei Tage. Der Preis für drei Tage beträgt 219 Euro bzw. 201 Euro für Erwachsene und Kinder und 259 Euro bzw. 238 Euro für vier Tage (Sie können den Park an allen vier Tagen der Woche nach dem ersten Tag besuchen).

Öffnungszeiten in Disneyland

Disneyland Paris

Disneyland Paris: Hotel buchen

Der Park ist jeden Tag um 10, sieben Tagen in der Woche geöffnet. Die Schließzeit hängt von der Jahreszeit ab, aber die Walt Disney Studios schließen normalerweise um 18 Uhr, und der Park selbst schließt um 22.30 Uhr. Im Sommer und an den Wochenenden ist der Park bis 22.30 Uhr und 23.00 Uhr geöffnet (doppelte Kontrolle beim Kauf einer Eintrittskarte). Die beste Zeit für einen Besuch in Disneyland ist im Frühling oder Herbst (aber nicht im September oder Mai), da es nicht so viele Besucher gibt und die Warteschlangen kürzer sind. Außerdem sind die Wochentage besser als die Wochenenden, aber in den Parks gibt es am Wochenende verschiedene Shows, die man unter der Woche nicht sehen kann.

Disneyland-Programm

Disneyland Paris

Sie werden mindestens einen Tag brauchen, um alle Karussells und Attraktionen in Disneyland zu sehen. Beide Parks haben zusammen 60 Attraktionen, und die beliebtesten sind das Schloss von Dornröschen, das Schiff von ͘«Pirates of the Caribbean», die Disneyland-Station mit einem Dampfschiff, das Sie an jeden Punkt des Parks bringen kann, die Achterbahn Indiana Jones, Alice's Maze und die Drachenhöhle.

Disneyland ist in 5 Zonen aufgeteilt, das Land der Entdeckung, das Land der Phantasie, die zentrale Straße, das Land des Abenteuers und das Grenzland. Und sie bauen noch drei weitere. Im Park des Walt Disney Studios können Sie eine aufregende Reise in die Welt des Kinos und der Animation unternehmen, als ob Sie zu einem Filmset gehen würden, an dem Filmstars herumlaufen. In Disney Village gibt es Souvenirläden, Museen und Restaurants.

Jeden Tag um 17:30 Uhr im Winter und um 18:30 Uhr im Sommer findet auf der zentralen Straße in Disneyland eine Parade von Disney-Figuren statt. Das ist eine schöne Sache, die Sie unbedingt sehen müssen. Genießen Sie das Feuerwerk mit musikalischer Begleitung, kurz bevor der Park schließt. An Feiertagen, Halloween, Weihnachten und zum Valentinstag bietet der Park ein spezielles Programm für Erwachsene und Kinder.

Wie man nach Disneyland kommt

Disneyland Paris

Disneyland liegt etwa 40 Kilometer außerhalb von Paris, und Sie können auf folgende Weise dorthin gelangen:

  • Mit dem RER-Zug (Vorortzug) vom Zentrum von Paris (Bahnhof Oper) bis zum Bahnhof Marne-la-Vallee Chessy. Die Zugfahrt dauert etwa 30-40 Minuten, und der Zug fährt alle 15 Minuten vom Bahnhof Opera ab.

  • Der Bus Magical Shuttle fährt von den Flughäfen Orly und Roissy (Abfahrt alle 45 Minuten). Die Fahrt dauert eine Stunde.

  • Von Paris aus (auf der Autobahn A4) können Sie ein Taxi oder ein Auto nehmen. Unter diesem Link können Sie ein Taxi bestellen.

  • Sie können auch eine Tour mit Busverkehr ab Paris wählen, die Sie hier bestellen können.

Wenn Sie sich für eine Zweitageskarte entscheiden, lohnt es sich, in einem Hotel in der Nähe von Disneyland oder im Park selbst zu übernachten. Erstens müssen Sie keine Zeit und kein Geld auf der Straße verschwenden. Zweitens lieben es Kinder, in der Nähe des Parks zu sein, da die Hotels wie aus einem Märchen aussehen und ihre Lieblingsfiguren direkt in den Hotels zum Fotografieren da sind. Außerdem haben die Hotelgäste eine ganze Liste von Ermäßigungen, und der Park öffnet für sie eine Stunde früher, und die Warteschlangen sind so kürzer.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!