Wo man in Marseille übernachten kann: Stadtteile und die besten Hotels

04 May 2022
Marseille

Marseille ist die größte Stadt und Hafenstadt an der südfranzösischen Mittelmeerküste. Sie ist mehr als 2600 Jahre alt und eine multikulturelle und pulsierende Metropole mit einem entwickelten Tourismus. Allerdings muss man in Marseille wissen, wo man sich aufhält, um unangenehme Orte zu vermeiden. Wir sagen Ihnen, welche Stadtteile für Touristen am besten geeignet sind.

» Lesen Sie mehr - 11 Top-Attraktionen in Marseille

Wo sollte ein Tourist in Marseille übernachten?

In Marseille gibt es 16 Stadtteile. Ein kleiner Trick: Die Postleitzahl von Marseille ist 13000. Die letzten beiden Ziffern der Postleitzahl geben die Nummer des Bezirks an; zum Beispiel ist 13008 der 8. Bezirk.

Der bequemste und sicherste Ort für einen Touristen ist der erste Bezirk, das Stadtzentrum. Dort befindet sich auch der Bahnhof. Der südwestliche Teil des Viertels, näher am Alten Hafen, ist die landschaftlich schönste Gegend. Hotels in diesem Stadtteil von Marseille finden Sie unter diesem Link.

In Marseille gibt es zwei zentrale Plätze: Cours Julien und Place Jean Jaurès. Es ist eine gute Idee, im 5. und 6. Arrondissement in ihrer Nähe zu übernachten.

Wenn Sie im Sommer nach Marseille kommen und planen, viel Zeit am Strand zu verbringen, ist es sinnvoll, ein Hotel in Meeresnähe zu wählen. Das ist das 8. Arrondissement. Für Hotels in der Nähe des Prado Beach, folgen Sie diesem Link.

Sie können auch in den Bezirken 10, 11, 12 (Saint Barnabe, Saint Julien) übernachten. Sie sind ruhig und sicher mit Einkaufszentren und alle Arten von öffentlichen Verkehrsmitteln: Busse, Straßenbahnen und U-Bahnen. Aber beachten Sie, dass Sie zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten von Marseille fahren müssen. Hotels in diesen Gebieten finden Sie hier.

Wenn Sie mit der Familie oder einer Gruppe von Freunden unterwegs sind, können Sie eine Wohnung mieten. Das ist billiger.

» Lesen Sie mehr - Was kann ich an einem Tag in Marseille sehen?

Buchen Sie Ihr Hotel in Marseille

Gefährliche Stadtteile von Marseille

Gefährliche Stadtteile

Obwohl sie nicht die gewalttätigste Stadt der Welt ist, ist sie wegen der hohen Arbeitslosigkeit unter den Einwanderern aus Afrika als «kriminelle Hauptstadt» berüchtigt. Vor allem in den nördlichen Stadtteilen von Marseille gibt es viele von ihnen.

Wir empfehlen nicht, in den Bezirken 13, 14, 15 und 16 zu bleiben.

Die besten Hotels in Marseille für verschiedene Budgets

Sofitel Marseille Vieux-Port

alten Hafen

5 Sterne. Bewertung der Reisenden: 8,9.

Komfortables Hotel im alten Hafen von Marseille. Herrliche Aussicht von vielen Zimmern, dem Restaurant und der Außenterrasse. Spa und Hammam inklusive.

Preis pro Nacht: ab 260 Euro.

Sofitel Marseille Vieux-Port: ein Zimmer suchen

La Residence Du Vieux Port

La Residence Du Vieux Port

4 Sterne. Bewertung der Reisenden: 9,0.

Von den Zimmern aus hat man einen Blick auf das Meer oder auf den Alten Hafen und den Hügel mit der Kathedrale Notre-Dame-de-la-Garde. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten. Nur 200 m von der Metrostation entfernt.

Preis pro Nacht: ab 200 Euro.

La Residence Du Vieux Port, Marseille: Hotel buchen

Residhome Marseille Saint-Charles

Marseille Gare

3 Sterne. Bewertung der Reisenden: 8,1.

Dieses moderne Aparthotel liegt 5 Minuten vom Bahnhof Saint-Charles und 15 Minuten vom Alten Hafen entfernt. Die Zimmer sind für Selbstversorger und haben ein Buffet am Morgen.

Preis pro Nacht: 75 Euro.

Buchen Sie ein Zimmer in Residhome Marseille Saint-Charles

B&B Hôtel Marseille Euromed

2 Sterne. Bewertung der Reisenden: 6,7.

Bett, Frühstück, W-LAN — nichts extra. Die U-Bahn ist 250 Meter vom Hotel entfernt.

Kosten pro Nacht: ab 55 Euro.

B&B Hôtel Marseille Euromed: Hotel buchen

Herberge Vertigo Vieux-Port

Marseille Vieux-Port

Es gibt nur wenige Jugendherbergen in Marseille. Wenn Sie also die günstigste Unterkunft suchen, sollten Sie so früh wie möglich buchen.

Das Vertigo Hostel verdient 8,3 Punkte, laut Gästebewertungen. Es befindet sich fast im Alten Hafen selbst, 500 Meter von der Metro entfernt. Sie können zwischen 6-, 4- oder 2-Bett-Zimmern wählen. Die Zimmer sind recht geräumig.

Der Preis pro Nacht: ab 33 Euro, inklusive Frühstück.

Hostel Vertigo Vieux-Port: ein Zimmer buchen

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub!

» Lesen Sie mehr - Der Artikel, den ein Tourist vor einer Reise nach Marseille lesen sollte