10 Möglichkeiten, Weihnachten in Straßburg zu feiern

Straßburg

In den europäischen Ländern ist Weihnachten der beliebteste und lang ersehnte Feiertag. Die Menschen bereiten sich sorgfältig darauf vor, indem sie Geschenke für ihre Lieben kaufen, Grußkarten verschicken und für wohltätige Zwecke spenden. Der Weihnachtszyklus dauert 12 Tage. Die Feierlichkeiten beginnen am 25. Dezember und enden am 6. Januar mit der Dreikönigsfeier. 

Straßburg: die Hauptstadt der Weihnacht 

Traditionell wird die französische Stadt Straßburg als die Hauptstadt der Weihnachtsfeierlichkeiten bezeichnet. Als eines der Hauptzentren des vereinten Europas wurde diese Stadt berühmt für ihre Jahrmärkte und Basare, ihre helle Beleuchtung und farbenfrohen Weihnachtsaufführungen. Ursprünglich waren die Jahrmärkte auf das Fest des Heiligen Nikolaus (Schutzpatron der Stadt) ausgerichtet, aber im 16. Jahrhundert beschloss der Stadtrat, an den Weihnachtstagen Jahrmärkte abzuhalten. 

Straßburg

Zur gleichen Zeit begann in dieser Region eine Tradition, Weihnachtsbäume in Häuser und auf Plätze zu stellen. Diese Tradition, die 1521 in der Stadt Celeste begann, fand schnell Anklang und verbreitete sich im gesamten Elsass. 

Die Weihnachtsbäume symbolisierten den Paradiesapfelbaum. Deshalb wurden an ihnen Äpfel als Dekoration aufgehängt. Doch in einem Jahr gab es eine schlechte Ernte. Eine schwere Dürre führte dazu, dass keiner der Bauern für Dezember Äpfel hatte. Dann begannen französische Glasbläser, Äpfel aus Glas herzustellen, um Weihnachtsbäume zu schmücken. Und so entstand die Tradition, den Weihnachtsbaum mit Glaskugeln zu schmücken. 

Möchten Sie an Weihnachten das Elsass sehen? Eine tolle Option ist ein faszinierender Ausflug mit einem Audioguide, bei dem Sie die lokalen Weihnachtsmärkte besuchen, viel Neues erfahren und die magische Atmosphäre spüren können. Über diesen Link können Sie eine Führung bestellen. 

Straßburg: Hotel buchen

Tagesausflüge von Paris nach Straßburg 

Straßburg

Wenn Sie sich an den Weihnachtstagen in Paris oder im Elsass befinden, müssen Sie mindestens einen Tag in Straßburg verbringen. Sie werden einen Tag erleben, an den Sie sich ein Leben lang erinnern werden, mit vielen Geschichten, die Sie mit Verwandten und Freunden teilen können. 

Die Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Paris nach Straßburg dauert etwas mehr als zwei Stunden pro Fahrt. Die Züge haben sehr praktische Fahrpläne, sodass es keinen Grund gibt, diese Gelegenheit nicht zu nutzen, um die berühmte europäische Hauptstadt der Weihnacht zu besuchen. Wenn es eine Gelegenheit gibt, dem festlichen Straßburg mehr Aufmerksamkeit zu schenken, verschieben Sie Ihre Entscheidung nicht. 

» Lesen Sie mehr - 10 Sachen, die man in Straßburg machen sollte

10 Ideen für die Weihnachtsfeier in Straßburg 

Straßburg

Jeder Tourist hat seine eigenen Vorlieben, Weihnachten in einer fremden Stadt zu feiern. Wir werden Ihnen einige Ideen anbieten, die Ihnen bei der Urlaubsplanung helfen können. Es wird nicht möglich sein, alle in kurzer Zeit umzusetzen, aber Sie können Ihre Favoriten auswählen. 

Sie werden nicht den ganzen Tag zu Fuß gehen können, deshalb finden Sie hier die Preise für die öffentlichen Verkehrsmittel. Für Straßenbahnen und Busse kostet eine Einzelfahrkarte 1,7 Euro bzw. 3,4 Euro für Hin- und Rückfahrt. Es ist möglich, eine Tageskarte für 4,5 Euro pro Person oder 6,9 Euro für zwei Personen zu kaufen. Mit dieser Fahrkarte können Sie 24 Stunden lang durch die Stadt fahren. 

Bewundern Sie den Hauptweihnachtsbaum 

Bewundern Sie den Hauptweihnachtsbaum 

Man beginnt im November mit der Montage des riesigen Baumes. Der Hauptbaum ist eine riesige Fichte, die fast 30 Meter hoch wird und bis zu 6 Tonnen wiegen kann. Die Installation und Dekoration des Baumes mit buntem Spielzeug und leuchtenden Girlanden dauert zwei Wochen. All diese Schönheit befindet sich auf dem Kleber-Platz. 

Trotz des festlichen Trubels ist die Zahl der Touristen auf den Straßen der Stadt nicht viel höher als zu anderen Zeiten des Jahres. Sie können frei auf den Baum zugehen und nach Herzenslust seine Dekoration bewundern. Lange Girlanden aus 11.000 Glühbirnen und 300 großen Bällen (von denen jeder 3-4 Kilogramm wiegt) machen ihn zu einem unvergesslichen Erlebnis. Rund um den Baum finden immer verschiedene Aktivitäten statt. Die wichtigsten nächtlichen Festlichkeiten finden dort statt. 

Besuchen Sie die Kathedrale 

Besuchen Sie die Kathedrale 

Weihnachten zu feiern ist eine alte christliche Tradition. Ein Besuch der majestätischen Kathedrale ist ein Muss. An diesen Tagen werden in allen Stadtkirchen feierliche Gottesdienste von prominenten Kirchenvertretern abgehalten. 

Das Hauptzentrum der Weihnachtsgottesdienste ist die Hauptkathedrale in Straßburg, die der Jungfrau Maria, der Mutter Jesu Christi, geweiht ist. Während der Gottesdienste gibt es keine Exkursionen, aber Sie werden nicht aus dem Gotteshaus hinausgeworfen, wenn Sie ruhig und gelassen umhergehen und sich die Innendekoration ansehen. 

Weihnachtskrippen 

Weihnachtskrippen 

Während der 12 Weihnachtstage werden in allen Kirchen in Straßburg Weihnachtskrippen aufgestellt. Sie stellen Szenen dar, die sich auf die Geburt Jesu Christi beziehen. Einige Krippen zeigen nur die Hauptfiguren, andere wiederum zeigen die vollständige Geschichte der Geburt des Jesuskindes. 

Weinverkostung 

Weinverkostung 

Viele elsässische Weine sind in der ganzen Welt berühmt. Es wäre ein Fehler, Straßburg, das Herz des Elsass, zu besuchen und nicht wenigstens ein paar lokale Weinsorten zu verkosten. Man sollte sich nicht zu sehr darauf festlegen, denn in der Stadt gibt es noch viel mehr zu tun, aber ein paar Gläser Wein zu trinken ist durchaus akzeptabel. 

Feiner Wein wird in der gesamten Region produziert, aber von Straßburg aus beginnt die berühmte elsässische Weinstraße, die durch alle umliegenden Winzerdörfer führt. Das Symbol dieser Straße, ein riesiges Weinfass, ist auf einem der Plätze von Straßburg zu sehen. 

» Lesen Sie mehr - Wie wählt man einen guten günstigen französischen Wein?

Gehen Sie in ein Restaurant 

Gehen Sie in ein Restaurant 

Die Wintertemperaturen in Straßburg bewegen sich um die Null Grad. Bei solchem Wetter ist es von Zeit zu Zeit notwendig, ins Innere zu gehen, um sich aufzuwärmen. Auch ein herzhaftes Mittag- oder Abendessen hilft, sich aufzuwärmen und Kraft für den Rest des Tages zu tanken. 

Nicht weit vom Kleber, dem zentralen Platz der Stadt, gibt es ein gemütliches Restaurant namens Gruber. Es ist zu Fuß vom Straßburger Münster aus zu erreichen. Das Restaurant öffnet um halb elf Uhr morgens und ist bis elf Uhr abends geöffnet. 

Ein besonderes elsässisches Abendessen mit lokalen Weinen können Sie hier im Voraus bestellen

Gehen Sie auf den Markt am Broya-Platz 

Gehen Sie auf den Markt am Broya-Platz 

Seit Ende des 19. Jahrhunderts befindet sich auf dem Platz der Christkindlmarkt. Von Anfang an war er ganz den vorweihnachtlichen Waren gewidmet. Heute kommen Meisterhandwerker aus ganz Frankreich hierher. Sie können sowohl originelle Geschenke, die nach alten Traditionen hergestellt wurden, als auch Objekte der modernen Kunst kaufen. 

Zum Buchmarkt gehen 

Zum Buchmarkt gehen 

Für begeisterte Bibliophile, Philatelisten und Numismatiker wird der Buchmarkt ein Muss sein. Er findet dreimal wöchentlich (Dienstag, Mittwoch und Samstag) unter freiem Himmel in der Hellebardenstraße und auf dem Kleber-Platz statt. Die Kerngruppe der Antiquarinnen und Antiquare, die regelmäßig auf die Straße gehen, besteht nur aus 10-15 Personen. Sie können Schätze erwerben, die Sie anderswo nicht finden werden. Auf dem Markt werden auch seltene Briefmarken und Münzen verkauft. 

Besuchen Sie einen Flohmarkt 

Besuchen Sie einen Flohmarkt 

Flohmärkte sind auf der ganzen Welt beliebt, und Straßburg ist da keine Ausnahme. Hier können Sie Antiquitäten, Schmuck, Kunst und sogar Möbel kaufen. In den normalen Wochen ist der Markt mittwochs und samstags von 7 bis 16 Uhr geöffnet. Es ist besser, die Anwohner nach der genauen Lage und den Öffnungszeiten zu fragen. 

Denken Sie daran, dass es besser ist, am frühen Morgen auf dem Flohmarkt einzukaufen, bevor die Händler die interessantesten Exemplare verkauft haben. 

Glühwein genießen 

Glühwein genießen 

Am Weihnachtstag taucht vor dem Straßburger Münster ein großer Markt auf. In zahlreichen Kiosken werden Reisende mit Speisen und Getränken bewirtet und es werden auch Geschenke verkauft. Der würzige Duft von Glühwein liegt in der Luft. Das Heißgetränk ist ein Rotwein, der aromatische Kräuter, Zimt und Früchte enthält. Ein Glas Glühwein wird Sie an kalten Abenden beleben und wärmen. Je nachdem, für welchen Kiosk Sie sich entscheiden, kann eine Portion des Getränks etwa zwei Euro oder mehr kosten. 

Besuchen Sie ein Konzert in der Kathedrale 

Besuchen Sie ein Konzert in der Kathedrale 

Während der Weihnachtszeit finden an verschiedenen Orten in der Stadt viele Konzerte statt. Das grandioseste und feierlichste findet innerhalb der Mauern der Kathedrale statt. Die Glücklichen, die hineinkommen, werden bei ihrer Ankunft zu Hause eine Geschichte zu erzählen haben. 

Welches Programm soll gewählt werden? 

Straßburg

Um Weihnachten zu feiern, gibt die Stadt kostenlose Zeitschriften im Taschenformat heraus, die vollständige Informationen über alle Aktivitäten enthalten. Der Zeitplan für jeden Tag gibt den Ort und die Zeit der Aufführung an. Die vollständige Liste der in Straßburg verfügbaren Führungen finden Sie auf dieser Website

Wenn Sie die Stadt an Feiertagen besuchen, werden Sie eine unglaubliche Ladung Fröhlichkeit und Optimismus erhalten. Alles um Sie herum ist von einem Gefühl festlicher Fröhlichkeit erfüllt. Die strahlenden Lichter von Straßburg zu Weihnachten werden jedem Reisenden ein Gefühl der Wärme und die Vorstellung vermitteln, dass ein Wunder möglich ist. 

Wenn Sie zur Weihnachtszeit nicht in Frankreich sind, machen Sie sich keine Sorgen, die märchenhafte Natur Straßburgs ist nicht auf Weihnachten beschränkt - sie ist das ganze Jahr über präsent! Diese Stadt steckt voller Geschichten und Geheimnisse, die Sie unbedingt entdecken sollten. Wollen Sie die geheime Welt unter der Kathedrale kennenlernen, in eine 800 Jahre alte Apotheke blicken und sich auf der Straße wiederfinden, wo die besten Leckereien zu finden sind? Laden Sie unseren Audioguide herunter

Fröhliche Weihnachten!