Das berühmteste Kabarett von Paris

Kabaretts von Paris

Das Kabarett in Paris ist so berühmt wie der Eiffelturm. Eine Reise nach Paris ist nicht komplett ohne den Besuch einer ihrer bezaubernden Shows. Die bekanntesten Kabaretts sind das Moulin Rouge, Le Lido und Le Crazy Horse. Das älteste Kabarett, das Paradis Latin, wurde kürzlich wiedereröffnet. Es handelt sich um vier einzigartige Einrichtungen, jede mit ihrem eigenen Charme. Wählen Sie Ihre!

Moulin Rouge Kabarett

Moulin Rouge

Das Moulin Rouge braucht keine Werbung. Für viele ist dieser Veranstaltungsort Paris. Es ist das erste Kabarett von Paris, der Geburtsort des Cancan, ein Ort der Unterhaltung für die Impressionisten. Die Shows im Moulin Rouge sind die klassischsten, mit üppigen Röcken und sogar Pantalons, und in der Regel begleitet von Liedern, die von den Schauspielerinnen selbst vorgetragen werden. Häufig sind auch Ballettaufführungen zu sehen, und manchmal gibt es sogar Shows mit Tieren.

Dieses Kabarett zieht jeden Tag Hunderte von Touristen an. Daher sollten Sie eine Eintrittskarte im Voraus kaufen. Wählen Sie ein Ticket, das Champagner enthält, denn nirgendwo ist er so angebracht wie bei einer feurigen Show. Nicht umsonst ist das Moulin Rouge der größte Champagnerverbraucher der Welt.

Hotels in der Nähe von Moulin Rouge

Sie können ein Ticket auf der offiziellen Website des Moulin Rouge oder unter diesem Link buchen. Die Kosten für eine Show und ein Abendessen beginnen bei 190 Euro, oder Sie können sich für 99 Euro nur die Show ansehen. Wir empfehlen, auch Kombinationsangebote in Betracht zu ziehen: Tickets für eine Show im Moulin Rouge zusammen mit einer Kreuzfahrt auf der Seine sind etwas billiger als der Kauf von Tickets für beides getrennt.

» Lesen Sie mehr - Moulin Rouge-Tickets: wie man sie kauft und wie viel sie kosten

Vergessen Sie die Kleiderordnung nicht! Wenn Sie in Strand- oder Sportkleidung kommen, werden Sie nicht eingelassen. Vielleicht hat der Prince of Wales persönlich einen Tisch neben Ihnen reserviert, und Sie kommen in Flip-Flops, Turnschuhen, Shorts oder ähnlichem.

Ob Sie mit Kindern kommen, bleibt Ihnen überlassen. Die Franzosen lassen ein Kind über 6 Jahren herein. Aber wird das Kind interessiert sein?

Wo befindet sich das Moulin Rouge? Im Rotlichtviertel, natürlich! Es befindet sich auf dem Boulevard Pigalle, in der Nähe der Metrostation Blanche. Wenn Sie ein Abendkleid tragen, ist Ihr Ziel ganz klar. Alle Taxifahrer wissen, wie man zum Moulin Rouge kommt.

Le CRAZY HORSE

Crazy Horse

Crazy Horse oder Verrücktes Pferd ist eigentlich DAS frivole Kabarett von Paris. Hier arbeiten circa 50 der besten Tänzerinnen aus der ganzen Welt, die ein nicht leichtes Auswahlverfahren bestehen. Alle Mädchen sollen äußerlich einander gleichen und die gleiche Körpergroße haben. Dies bedeutet einen besonders reizvollen Anblick während der Veranstaltung.

Die Mädchen vom Crazy Horse können sich schön und kunstvoll ausziehen, ihr Auftreten vereint Erotik und Humor. Übrigens drehte einmal Woody Allen hier einen Film, und die berühmte Demi Moore lernte bei diesen Mädchen die Meisterschaft des erotischen Tanzes. Also, man sollte unbedingt so eine Show sehen — es macht großen Eindruck.

Man kann die aufregende erotische Show täglich um 20.15 und 22.45 Uhr beobachten.

Man kann hier Karten kaufen. Außer der Show im Kabarett warten auf Sie auch das wunderbare Mittagessen und die Transferfahrt vom Hotel und ins Hotel mit dem Guide.

Es ist nicht schwer, das Crazy Horse zu erreichen: Es befindet sich neben den Elysäischen Feldern (Champs-Élysées) an der U-Bahn-Haltestelle Alma-Marceau (Linie 9) und George V–Franklin D. Roosevelt (Linie 1).

Le Lido Kabarett

Le Lido

Le Lido ist ein wahres Märchen für Erwachsene (Kinder werden Disneyland vorziehen). Designer-Kostüme, kiloweise Swarovski-Kristalle, Federwolken, bezaubernde Schauspielerinnen, geschickte Regie und halbakrobatische Darbietungen - all das finden Sie im Lido. In diesem Kabarett kam man zum ersten Mal auf die Idee, Wasser in die Darbietungen einzubeziehen: Springbrunnen und Eisbahnen auf der Bühne sind der Clou des Hauses.

Das Lido befindet sich nur wenige hundert Meter vom Arc de Triomphe entfernt auf den Champs Elysees. Der Weg dorthin ist einfach: Es genügt, zur Metrostation George V (Linie 1) zu gehen.

Die Touristen werden vor allem durch die gute Lage und die flexible Preispolitik angezogen. Sie haben die Wahl zwischen einem Ticket für eine reine Show, einer Show mit einem Glas Champagner, einem bescheidenen Abendessen vor der Show oder einem luxuriösen Drei-Gänge-Menü und einer Show mit Champagner.

Ein tägliches Tanzprogramm findet um 21:30 und 23:30 Uhr statt. Die Nachtvorstellung ist um 5-10 Euro billiger, aber am Ende wird die U-Bahn geschlossen sein.

Im Lido, wie auch im Moulin Rouge, kann man mit einem Kind ab 6 Jahren kommen. Aus Erfahrung können wir sagen, dass die Shows für Kinder in der Regel erst ab 12 Jahren interessant werden.

Paradis Latin Kabarett

Paradis Latin Kabarett

Vielleicht haben Sie noch nie von diesem Kabarett gehört; es ist nicht mehr so berühmt wie die ersten drei. Aber was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es vor dem Moulin Rouge eröffnet wurde? Das war es wirklich! Die ersten Konzerte im Paradis Latin fanden bereits im Frühjahr 1889 statt, während die berühmte Mühle im Herbst desselben Jahres eröffnet wurde.

Aber die Belle Epoque war dem Kabarett im Quartier Latin nicht so wohlgesonnen wie das bohemische Montmartre. In den 30er Jahren war das Gebäude baufällig. Doch in den 70er Jahren wurde der Phönix aus der Asche wiedergeboren, als der neue Besitzer alte Plakate auf dem Boden und über seinem Kopf eine von Gustave Eiffel selbst geschaffene Kuppel fand.

Im Jahr 2018 hat das Kabarett erneut den Besitzer gewechselt und sein Programm komplett überarbeitet. Wir waren selbst noch nicht dort, aber nach diesem Backstage-Video zu urteilen, dürfte sich die Show lohnen. Mit dabei ist auch Miss Universe 2016 Iris Mittenaere. Wenn Sie die Gelegenheit haben, vor uns dorthin zu gehen, lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefallen hat!

Der offensichtliche Vorteil des Paradis Latin sind die moderateren Preise. Das Kabarett erfreut sich zunehmender Beliebtheit, so dass eine einfache Eintrittskarte nur 70 Euro kostet (Sie können sie hier im Vorverkauf erwerben), und für junge Leute unter 26 Jahren kostet sie nur 45 Euro!

Das Cabaret befindet sich in der Rue du Cardinal Lemoine 28, nicht weit von der U-Bahn-Station Cardinal Lemoine entfernt. Dies ist das historische Quartier Latin.

Die Regeln für den Besuch sind die gleichen wie in anderen Kabaretts. Ihre Kleidung sollte urban oder elegant sein (keine Sport- oder Strandkleidung). Kinder sind ab 6 Jahren erlaubt. Das Abendessen vor der Show beginnt um 19:30 Uhr, die Show selbst findet von 21:30 bis 23:15 Uhr statt.

Wenn Sie nach Paris gekommen sind, um etwas zu erleben und nicht nur ein paar berühmte Monumente zu besichtigen, sollten Sie unbedingt ins Kabarett gehen. Es ist nicht schwer, die Kabaretts zu finden — sie befinden sich alle in der Nähe der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Paris. Es ist ein bisschen teuer, aber das ist es wert für ein Erlebnis, an das Sie sich Ihr ganzes Leben lang erinnern werden.

Viel Spaß bei der Show!