Die 10 besten Cafés in Paris zum Entspannen bei einem Kaffee

20 Sep 2021
Cafe

Die Terrassen der Pariser Cafés und ihre kleinen Tische, die alle direkt nebeneinanderstehen, sind zur Visitenkarte der Stadt geworden. Die Leute gehen nicht nur in diese Cafés, um Kaffee zu trinken, sondern auch, um sich zu entspannen, mit Freunden zu plaudern, zu schauen und manchmal auch um zu arbeiten. Wenn man nach Paris fährt, vor allem wenn es das erste Mal ist, muss man mindestens in ein Café gehen, auf der Terrasse sitzen, einen starken Espresso bestellen und die Atmosphäre der Stadt genießen.

Haben Sie Probleme bei der Auswahl? Wir haben speziell für Sie eine Liste der 10 besten Cafés erstellt.

Ein Ratschlag, bevor wir zur Liste kommen: Wenn Sie nur Kaffee trinken und nicht im Café herumsitzen wollen, bestellen Sie ihn zum Mitnehmen (ein Importeur) und der Preis wird um 15-20% niedriger sein.

Au Vieux Paris d'Arcole

Au Vieux Paris d'Arcole

Jedes Jahr füllt sich das Internet mit Bildern der Front von Au Vieux Paris d'Arcole. Blühende Glyzinien-Blüten bedecken seit 1946 die Wände. Das alte Gebäude befindet sich auf der Insel Cite und war bekanntlich über 200 Jahre lang, von 1512 bis 1723, als das Gebäude in ein Restaurant umgewandelt wurde, die Heimat des Hauptpriesters von Notre Dame. Sie können hier zu Mittag oder zu Abend essen, aber die meisten Leute kommen, um eine Tasse Kaffee oder ein Glas Wein zu trinken und draußen ein Foto zu machen.

Die Adresse lautet 24 Rue Chanoinesse.

Espresso kostet 3 Euro. Desserts kosten 10 bis 13 Euro.

Ihre Website ist http://restaurantauvieuxparis.fr/en.

Shakespeare & Company Café

Shakespeare & Company Café

Das Shakespeare & Company Café liegt direkt neben der berühmten gleichnamigen Buchhandlung. Wenn Sie von Hemingways «Ein Fest fürs Leben» davon geträumt haben, in den Laden von Sylvia Beach zu gehen, sind Sie leider etwas spät dran. Es wurde 1940 geschlossen, aber ein «neues» Geschäft wurde 1951 eröffnet und ist genauso gut wie sein Vorgänger. Das Shakespeare & Company Café ist sehr sauber, hell und gemütlich und normalerweise ziemlich voll. Es ist ein sehr entspannter Ort und man findet vielleicht schlafende Katzen in den Bücherregalen. Das Personal spricht recht gut Englisch und wird Ihnen bei Bedarf Kaffee mit Soja- oder Mandelmilch zubereiten. Und einer der größten Vorteile des Shakespeare & Company Cafés ist der Blick auf Notre Dame.

Die Adresse lautet 37 Rue de la Bucherie.

Ein Cappuccino mit Mandelmilch kostet 5 Euro.

Ihre Website lautet https://shakespeareandcompany.com/5/shakespeare-and-company/463/the-ca...

Café de Flore

Cafe de Flore

Das Cafe de Flore befindet sich an der Ecke der Rue Saint-Benoir und des Boulevards Saint-Germain und erlangte dank der Schirmherrschaft von Hemingway, Camus, Picasso, Capote und vielen anderen intelligenten Menschen eine gewisse Kultpopularität. Die reiche Geschichte des Ortes erklärt die etwas höheren Preise, aber es ist erwähnenswert, dass das Café de Flore trotz des Gedränges sehr schnelle und höfliche Bedienung hat, die Croissants immer frisch sind, es eine ausgezeichnete Auswahl an Desserts und eine große Auswahl an Eierspeisen gibt (es ist ihre Spezialität).

Die Adresse lautet 172 Boulevard Saint Germain.

Ein Espresso kostet 4,60 Euro, heiße Schokolade 7, Tee 6,50, Zwiebelsuppe 13 Euro und ein Caesar-Salat 19 Euro.

Ihre Website ist http://cafedeflore.fr

Café Les Deux Magot

Café Les Deux Magot

Ein weiterer Ort mit einer Kultanhängerschaft auf dem Boulevard Saint-Germain ist das Café ͘«des magot» oder «zwei Affen», wenn man es übersetzt. Dieselbe Gruppe berühmter Schriftsteller und Künstler besuchte auch dieses Café, und es war in Filmen und Fernsehsendungen zu sehen und ist ein Touristenort, daher sind die Preise etwas höher. Es gibt oft Live-Jazz, und die Kellner tragen schwarze Jacken, weiße Button-Down-Hemden und rote Schleifen, genau wie vor 100 Jahren, wenn Ihnen diese Art von Atmosphäre gefällt, ist es also einen Besuch wert.

Die Anschrift lautet 6 Place Saint-Germain des Pres.

Das Frühstück kostet 12-26 Euro, ein Espresso kostet 4,70 Euro, ein Milchkaffee 5,80 Euro und ein Cappuccino 5,80 Euro.

Ihre Website ist http://www.lesdeuxmagots.fr/en/

Café des Deux Moulins

Café des Deux Moulins

Wenn Sie den Film «Amelie» lieben, dann sollten Sie sich das Café des Deux Moulins (zwei Mühlen) auf dem Montmartre ansehen. Es ist genau wie im Film und Sie werden andere Fans von Audrey Tautou treffen. Der Service ist sehr schnell und höflich, und das Personal spricht Englisch.

Montmartre, Paris: Hotel buchen

Die Adresse lautet 15 Rue Lepic.

Das Frühstück kostet 12 Euro, das Dessert 7,50 Euro, ein Espresso 2,4 Euro und eine heiße Schokolade 4,50 Euro.

Ihre Website ist http://cafedesdeuxmoulins.fr/en

Salon de la Mosquee de Paris

Salon de la Mosquee de Paris

Wenn Sie Pfefferminztee und orientalische Süßigkeiten mögen, müssen Sie in den Tee-Salon in der Nähe der Pariser Großmoschee im 5. Bezirk, nicht weit vom Garten der Pflanzen, gehen. Sie sind jeden Tag von 10 bis 23.30 Uhr geöffnet. Finden Sie vor Ihrem Besuch 2 Euro in Münzen, denn so viel kostet ein Tee oder eine Süßigkeit und Sie sollten im Voraus bezahlen. Sie bieten auch Wasserpfeifen an. Wenn Sie möchten, können Sie bei jedem Wetter unter einem Baum im Garten sitzen, aber seien Sie sich bewusst, dass es viele kleine Vögel gibt, die versuchen könnten, Ihren Nachtisch zu stehlen.

Die Adresse lautet 2 Bis Place du Puits de l'Ermite.

Minztee kostet 2 Euro.

» Lesen Sie mehr - Das lateinische Viertel in Paris: die Hauptsehenswürdigkeiten

L'Entracte Oper

L'Entracte Oper

Dieses Café ist nach seinem Standort benannt, gegenüber der Opera Garnier. Es hat von seinem zweiten Stock einen wunderbaren Blick auf das Theater. Die Preise sind durchschnittlich für Paris, aber das Essen ist wunderbar. Es ist hier immer voll, und Sie sollten an Tagen, an denen im Theater ein Stück aufgeführt wird, einen Tisch reservieren. Wenn Sie die Aussicht genießen und nicht viel Geld verschwenden wollen, bestellen Sie einen Kaffee Gourmand und Sie erhalten einen Espresso und ein paar kleine Süßigkeiten.

Die Adresse lautet 1 Rue Auber.

Kaffee kostet 3-5 Euro, und ein Cafe Gourmand kostet 9 Euro.

Ihre Website ist http://entracte-opera.fr/en.

Crêperie Chez Suzette Grand Boulevards

Crêperie

Crêpes sind in Frankreich genauso beliebt wie Waffeln in Belgien. Wenn Sie also in Paris sind, gehen Sie nicht nur für Baguettes und Croissants in die örtlichen Bäckereien, sondern auch für frische Crêpes in die Crêperien. Dieses Café hat die besten. Das Personal ist sehr freundlich, aber sie sprechen nur Französisch, also scheuen Sie sich nicht, anzugeben, was Sie möchten.

Die Adresse lautet 23 Boulevard Poissonniere.

Crêpes kosten 3-5 Euro, Kaffee 2-5 Euro und ein Milchshake 6 Euro.

Ihre Website ist http://creperiechezsuzettegb.business.site/

Boot Café

Boot Café

In den letzten drei Jahren war das Boot-Café eines der beliebtesten Hipster-Cafés in Paris. Es ist ein Instagram-freundlicher Ort. Es gibt überall Zeitschriften, die Wände sind mit Collagen aus Bildern und Plakaten bedeckt, und die Blumen stehen in hohen Gläsern statt in Vasen. Aber das größte Plus dieses Ortes ist nicht die modische, entspannte Einrichtung, sondern der ausgezeichnete Kaffee. Das Boot-Café ist einer der wenigen Orte in Frankreich, wo man nicht nur weiß, was ein Chemex ist, sondern auch bereit ist, darüber zu reden. Beachten Sie, dass sie nur Bargeld akzeptieren.

Die Adresse lautet 19 Rue du Pont aux Choux & 26 Rue des Grands Augustins.

Kaffee kostet 2,5 (für einen Espresso) bis 6 Euro (für Chemex), und ein Kuchen oder Keks kostet 3,5 Euro.

Ihre Website ist https://www.instagram.com/bootcafe/.

Paul

Croissants

Diese Bäckerei-Restaurantkette ist weit über Frankreich hinaus bekannt. In jedem Paul-Café erwartet Sie ein sehr breites Angebot an Backwaren wie Croissants, Makronen, Eclairs, Paris-Brest, Dutzende von Brotsorten und frische Sandwiches sowie heißer Tee und Kaffee.

Unserer Meinung nach sind alle Paul-Cafés großartig, also suchen Sie sich das aus, das für Sie am besten geeignet ist. Das Café in der Rue de Seine 77 bietet immer einen höflichen Service.

Kaffee kostet 2-4 Euro und Backwaren von 1,50 bis 6.

Ihre Website ist http://www.paul.fr/en/.

Welches Pariser Café interessiert Sie am meisten? Ist Ihr Lieblingscafé auf unserer Liste? Sagen Sie es uns in den Kommentaren!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Besuch in den Pariser Cafés!