Tickets nach Versailles und Informationen zum Schloss

Versailles

Versailles (Par et Chateau de Versailles) ist nicht nur ein Palast, sondern eine ganze Stadt, die speziell für den königlichen Palast erbaut wurde. Ludwig XIV. Wollte etwas so luxuriös machen, dass niemand es in Reichtum und Schönheit erreichen konnte. 

» Lesen Sie mehr - 10 Pariser Paläste und Schlösser

Was in den Hallen von Versailles zu besuchen 

Der Palastkomplex besteht aus einigen verschiedenen Zonen. Die königliche Hauptresidenz ist luxuriöser und pompöser. Die Architekten Louis Le Vau und Charles Le Brun wurden eingeladen, es zu entwerfen. Das prächtige Gebäude ist voller Träume und Launen des berühmten Sonnenkönigs. 

Die Galerien im Palast wurden zu echten Juwelen mit fast 400 Spiegeln. Sie nehmen die gesamte Fassade von der Parkseite ein. Der innere Plan wurde so erstellt, dass sich die Säulen in der Mitte befanden, und wundervolle Gemälde und riesige Fenster spiegelten sich wunderschön in den Spiegeln wider und schufen einen ungewöhnlichen ätherischen und hellen Raum. Der Palast hat einige andere interessante Orte wie den Kriegssalon oder die Kapelle, die ebenso luxuriös sind. 

Versailles

Die Grand und Petit Trianons sind etwas anders im Stil. Wenn der königliche Palast klassischer ist, sind die Wohnungen der Ehepartner des Königs eleganter und geschmackvoller. Sie wurden für Entspannung und Unterhaltung, Treffen mit Geliebten, Jagd und andere Launen der königlichen Familie gebaut. Das Petit Trianon kann als Frauenreich bezeichnet werden und wurde im Rokoko-Stil entworfen. 

Versailles

Der kleine Palast wurde von der Marquise de Pompadour und Marie Antoinette für Privatsphäre und Ruhe genutzt. Sie sind nicht so luxuriös, aber gemütlich und warm. 

Versailles

Der Palastkomplex umgibt Gärten und einen Park, die vom Landschaftsarchitekten Andre le Notre angelegt wurden. Die Gegend hat einen Tempel der Liebe, das Queen's Theatre, ein Belvedere, eine Kapelle, eine Grotte und vieles mehr. Und natürlich gibt es auch Hunderte von Brunnen, Skulpturen, Blumenbeeten und Wegen. 

Versailles

Das unübertroffene Versailles bietet viele interessante Touren mit lokalen Guides. Sie können sie auf dieser Seite sehen

Arbeitszeit 

Der Palastkomplex, der Park und andere Gebäude in der Stadt sind je nach Jahreszeit zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet. Die Hauptsaison ist vom 1. April bis 31. Oktober. Dann ist der Palast von 9:00 bis 6:30 Uhr, der Park von 7:00 bis 8:30 Uhr und die Trianons von 12:00 bis 6:30 Uhr geöffnet. 

Versailles

Die langsame Jahreszeit dauert vom 1. November bis zum 31. März. Während dieser Zeit öffnen die Paläste zur gleichen Zeit, schließen jedoch eine Stunde früher, um 5:30 Uhr. Der Park ist von 8:00 bis 6:00 Uhr geöffnet. 

Wie kann ich Versailles Tickets kaufen? 

Ein traditionenticket für den Palast und den Garten kostet 18 Euro. Die anderen Gebäude des Komplexes haben auch ihre eigenen Kosten. Sie können Tickets im Palast kaufen, aber die Schlangen sind im Sommer lang. 

Wenn Sie nicht warten müssen, erhalten wir Ihnen, ein Ticket im Voraus zu kaufen. Sie können sie zu Hause kaufen und bei Ihrer Ankunft am vorrangigen Eingang abholen. 

Es stehen einige Ticketoptionen zur Verfügung

Versailles Tickets ohne Linien 

Versailles

Dieses Ticket beinhaltet: 

  • vorrangiger Eingang nach Versailles; 
  • ein Audioguide für eine unabhängige Tour; 
  • Reisebürobegleitung im Palast; 
  • Zugang zu den Gärten; 
  • Samstags und sonntags von April bis Oktober eine Springbrunnenshow; 
  • Musikbrunnen in den Gärten dienstags und freitags von April bis Oktober. 

Hier können Sie das Datum auswählen

Versailles: Hotel buchen

Mit dem Zug nach Versailles 

Dies ist ein Ticket mit einer inbegriffenen Zugfahrt in beide Richtungen, einem vorrangigen Eintritt in den Palast und einem professionellen Führer. 

Sie können es hier bestellen

Mit dem Zug nach Versailles 

Möchten Sie durch Versailles und Paris spazieren und etwas über die Geschichte der Orte erfahren, die Sie erleben? Unser Audioguide von Paris in englischer Sprache bietet die faszinierendsten Touren. Sie enthalten lebhafte, aufregende Geschichten über die Lieblingsorte von Paris, die Sie direkt auf Ihr Handy herunterladen können

Mit dem Bus nach Versailles 

Dieses Ticket beinhaltet den Hin- und Rücktransfer in einen komfortablen Bus, keine Leitungen und einen Audioguide. 

Sie können es hier bestellen

Ein königlicher Abend in Versailles 

Ein königlicher Abend in Versailles 

Dies ist eine Abendtour durch den Palast. Lassen Sie sich in die Zeit Ludwigs XIV. Zurückversetzen, hören Sie Musik, gehen Sie mit einem Reiseleiter herum und sehen Sie sich eine Abendshow an den Brunnen an. Sie werden in Paris abgeholt und zurückgebracht. Es ist ein sehr schönes Angebot, da die Versailler Brunnenschau auf der ganzen Welt bekannt und auf jeden Fall sehenswert ist. Normalerweise ist der RER-Zug nach Paris nach der Abendshow voll, aber Sie werden in einem bequemen Bus zurückgebracht.  

Sie können diese Option hier buchen

Wie kommt man von Paris nach Versailles? 

Sie können auf verschiedene Arten dorthin gelangen. Wenn Sie kein Auto haben, können Sie den RER C-Zug zum Bahnhof Versailles Chateau Rive Gauche nehmen. 

Es gibt einen Bus 171, der von Pont de Sevres auf der Linie 9 zum Place d'Armes Versailles in Versailles fährt. Eine Fahrkarte kostet 2 Euro und fährt etwa alle 15 Minuten von 5:30 (sonntags 6:30) bis 1:00 Uhr. Sie erreichen die Bahnhöfe Versailles von den Bahnhöfen Saint Lazare und Gare Montparnasse. 

» Lesen Sie mehr - Wie erreicht man Versailles von Paris aus

Wenn Sie keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchten, können Sie mit dem Taxi nach Versailles fahren. Hier können Sie eine von zu Hause aus bestellen

Versailles

Sie können Ihren eigenen oder einen Mietwagen auf der Autobahn A13 nach Versailles nehmen. Es gibt kostenpflichtige Parkplätze in der Nähe der Grand und Petit Trianons, des Place d'Armes und der Allee de Bailly. 

Genießen Sie Ihre Reise nach Versailles!