Die besten Gegenden für einen Aufenthalt in Rom

23 Oct 2021
Rom

Wenn Sie eine Reise nach Rom planen, ist eine der ersten Fragen, die Sie sich wahrscheinlich stellen, «Wo kann man in Rom am besten übernachten?» Wir werden versuchen, diese Frage hier zu beantworten, mit Informationen über die Regionen Roms, die gut für Touristen sind, wo die günstigsten Hotels sind und welche Bereiche günstig zu den Sehenswürdigkeiten liegen.

Römische Regionen: Wo wohnt man am besten?

Das Angebot an Hotels, Hostels und Airbnbs in Rom ist riesig, sodass man nicht unbedingt außerhalb des historischen Zentrums unterkommen muss, um Geld zu sparen. Natürlich gibt es im Zentrum die besten Hotels in Rom, mit einem entsprechenden Preis, aber es gibt auch preiswerte Hotels im Zentrum. Sie sind immer gefragt, also müssen Sie rechtzeitig ein Zimmer buchen.

Hier erfahren Sie, in welchen Regionen Sie am günstigsten und sichersten übernachten können.

Esquilino: geschäftig und erschwinglich

Esquilinо

Dieser Teil Roms ist ein idealer Ort für einen Aufenthalt. Es ist in der Nähe des Bahnhofs Termini. Flughafentransfers kommen hierher und es gibt eine U-Bahn-Station, die auch zwei Linien miteinander verbindet. Es ist ein sehr lebhaftes Viertel mit viel Verkehr und vielen Menschen überall. Viele Stadtbusse fahren vom Busbahnhof ab, Züge fahren in verschiedene Teile Italiens und es gibt viele Hotels und Hostels zu unterschiedlichen Preisen. Wir haben einen Überblick über die interessantesten Hotels in der Nähe des Bahnhofs und empfehlen, ihn zu lesen.

In Esquilino zu wohnen ist gut, denn es soll die günstigste Gegend in Rom sein, in der man wohnen kann. Das ist sowohl ein großer Vorteil als auch ein Nachteil. Es kommen ständig neue Leute an. Es ist unwahrscheinlich, dass man anderswo in Rom eine solche Vielfalt an Menschen sieht. Und wo es einen Ansturm von Menschen gibt, steigt auch die Kriminalitätsrate, weshalb Esquilino nachts als gefährlich gilt

Wenn Sie sich für einen Aufenthalt in Esquilino entschieden haben, empfehlen wir Ihnen eine Unterkunft in der Nähe der Basilika Santa Maria Maggiore, einer der vier Hauptbasiliken Roms. Hier können Sie sich Hotels in Esquilino ansehen.

Esquilino, Rome: Hotel buchen

Monti: Jugendunterkunft

Monti

Monti ist ein Ziel für Menschen, die das Nachtleben lieben. Junge Leute halten sich hier gerne auf, weil es hier eine große Anzahl von Cafés, Bars und Nachtclubs gibt. Außerdem gibt es hier eine große Anzahl von Designerläden und Ausstellungen. Frühaufsteher und Ruhesuchende sollten sich nicht in Monti aufhalten. Hier gibt es rund um die Uhr Musik und Partys die ganze Nacht hindurch. 

Die Preise in Monti sind etwas hoch, wenn Sie also eine günstige Unterkunft suchen, sollten Sie sich nach einer anderen Unterkunft umsehen. 

Die Basilika San Giovanni in Laterano, ein beliebtes Touristenziel, liegt in dieser Gegend. Hier können Sie sich Hotels in Monti ansehen.

Buchen Sie Ihr Hotel in Monti

Celio: in der Nähe des Kolosseums

Celio

Möchten Sie das Kolosseum sehen, wenn Sie aufwachen? Dann sollten Sie in Celio wohnen. Die Stadt ist reich an antiken Gebäuden wie dem Konstantinbogen. Wenn Sie einen friedlichen, ruhigen Urlaub verbringen möchten, sollten Sie weit in der Umgebung wohnen. 

In Celio befindet sich auch die berühmte «blaue» Straße. Insgesamt ist Celio ein sehr gemütlicher, freundlicher Ort für einen Aufenthalt in Rom. Wenn Sie morgens mit einem guten Kaffee und einer tollen Aussicht aufwachen wollen, ist diese Gegend genau das Richtige für Sie. Hier können Sie sich Hotels in Celio ansehen.

Kolosseum, Rom: Hotel finden

San Saba: eine ruhige Atmosphäre

San Saba

San Saba ist ein weiterer ziemlich ruhiger, entspannender Ort auf dem Aventinhügel, der nicht allzu teuer ist. Sie können viele berühmte Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen und gleichzeitig die ruhige Gegend mit Einheimischen genießen. 

Hier gibt es eine Metrostation und einen Bahnhof, von denen aus man in 40 Minuten am Meer ist. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten gehören der Circus Maximus, der Palatinhügel, die Caracalla-Thermen und der Beginn der Via Appia. Hier können Sie sich Hotels in San Saba ansehen.

Finden Sie Ihr Hotel in San Saba, Rome

Trastevere: das Herz von Rom

Trastevere

Wenn Sie davon träumen, im italienischsten Teil Roms zu wohnen, dann sollten Sie sich Trastevere ansehen. Hier sehen Sie alte Gebäude mit Wäscheleinen, hören emotionale Römer, die ihren Geschäften nachgehen, und essen in gemütlichen, preiswerten Lokalen zu Abend. 

Trastevere hat zwar nicht die günstigsten Preise, aber das ist es wert, wenn Sie ein authentisches römisches Erlebnis suchen. Am besten wohnen Sie in der Nähe des Tibers. Hier können Sie ein Hotel finden.

Sie müssen auf den Janiculum hinaufgehen und die wunderbare Aussicht auf die Ewige Stadt genießen, und Sie sollten auch die alte Kirche Santa Maria in Trastevere besuchen. 

Der einzige Nachteil ist das Fehlen einer U-Bahn.

Trastevere: das Herz von Rom

Parione: ein großartiges Touristengebiet

Parione

Es hat viele positive Eigenschaften, die es zu einem großartigen Ort für Touristen in Rom machen. Es gibt viele gute Cafés, es ist in der Nähe des römischen Lebensmittelmarktes auf dem Campo de Fiori Platz, wo Sie frisches Obst und Gemüse finden können, und natürlich hat es die schönsten Straßen. 

Sie werden auch die wunderschöne Piazza Navona mit dem berühmten Brunnen Fontana dei Quattro Fiumi von Bernini sehen. Obwohl es in der Gegend keine U-Bahn-Station gibt, können Sie viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen, wenn Sie in Parione wohnen. Hier können Sie sich Hotels in Parione ansehen.

Navona, Rome: Hotel buchen

Trevi: mehr als nur der berühmte Springbrunnen

Trevi

Ja, in dieser Gegend befindet sich der berühmte Trevi-Brunnen in Rom, aber hier gibt es noch mehr zu erleben. Hier finden Sie den luxuriösen Barberini-Palast, die Fontana del Tritone und die zweitbeliebteste Einkaufsstraße für Shopaholics, Via del Corso. Die Preise sind hier zwar höher, aber es ist eine Nobelgegend mit einer U-Bahn-Station. Hier können Sie ein Hotel in der Nähe des Trevi-Brunnens buchen.

Buchen Sie Ihr Hotel in Trevi

 

Campo Marzio: das schicke Stadtzentrum

Campo Marzio

Dies ist eines der prestigeträchtigsten Viertel Roms, und es wird seinem Ruf gerecht. Zu Fuß erreichen Sie die folgenden Sehenswürdigkeiten: die berühmte Spanische Treppe mit den Brunnen von Bernini, die Straße mit den angesagtesten Geschäften, die Piazza del Popolo, die Kirche Santa Maria del Popolo mit Werken von Caravaggio und das alte Café Greco. 

Eine U-Bahn-Linie führt durch diese Gegend. Die Hotelpreise sind ziemlich hoch, aber es ist das Zentrum von Rom. Sie können sich hier nach Hotels umsehen.

Finden Sie Ihr Hotenyimmer im Stadtzentrum

Prati: Aufenthalt in der Nähe des Vatikans

Prati

Prati ist gut, wenn Sie in der Nähe des Vatikans wohnen, aber nicht zu viel dafür bezahlen wollen. Es ist gut für ruhige Spaziergänge und langsames Einkaufen, da es keine Menschenmassen oder Tonnen von Touristen gibt. Es gibt eine Vielzahl von Cafés und eine U-Bahn-Station. Beachten Sie, dass die Preise steigen, je näher Sie dem Vatikan sind. Hier können Sie sich die Hotels ansehen.

Des Vaticans, Prati, Rome: Hotel buchen

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise nach Rom!