Eiffelturm: Der wichtigste Ratschlag für Touristen

Eiffelturm

Paris ohne den Eiffelturm zu besuchen ist unmöglich. Sie können ihn sogar sehen, wenn Sie auf dem Flughafen Charles de Gaulle landen (in der Regel auf der rechten Seite). In diesem Artikel verraten wir Ihnen, was Sie über dieses monumentale Bauwerk in Frankreichs Hauptstadt wissen müssen und wie Sie diese Eiserne Lady besteigen können. 

Eiffelturm-Ticketkosten 

Eiffelturm

Wenn Sie diesen Artikel lesen, fahren Sie wahrscheinlich bereits nach Paris und planen, den Eiffelturm zu besuchen. Also  beginnen wir mit dem Wichtigsten: den Tickets. 

Es gibt Unterschiede bei den Ticketkosten. Es ist entscheidend, auf welche Etage Sie gehen möchten. Das teuerste Ticket kostet 25,90 Euro und lässt Sie ganz nach oben gehen. Wenn Sie nicht in den dritten Stock gehen wollen, sondern nur in den zweiten, kostet das 10,40 Euro, wenn Sie die Treppe nehmen, oder 16,60 Euro, wenn Sie den Aufzug nehmen wollen. 

Außerdem sollten Sie wissen, dass es Rabatte für Personen im Alter von 12 bis 24 Jahren gibt. Die Tickets kosten 13,00, 5,20 bzw. 8,30 Euro. Kinder von 4 bis 11 Jahren haben noch günstigere Tickets: 3,20, 1,30 und 2,00 Euro. Schließlich ist der Eintritt für Kinder unter vier Jahren frei. 

Sie können Tickets im Voraus auf der offiziellen Website kaufen (planen Sie, sie mindestens zwei Monate vor Ihrer Reise zu kaufen) oder über diesen Link

Warteschlangen am Eiffelturm 

Eiffelturm

Sie können Warteschlangen am Eiffelturm leicht vermeiden, indem Sie im November oder Februar nach Paris fahren (aber den Valentinstag meiden). Es gibt fast keine Schlangen  zu diesen Zeiten und die erwartete Wartezeit beträgt nur etwa 30 Minuten. Im Sommer können es zwei bis drei Stunden sein. Wir haben alle Methoden beschrieben, die wir kennen, um die Zeit zu verringern, die Sie in der Schlange verbringen, siehe auch: "Auf den Eiffelturm ohne Warteschlange". 

Eine garantierte Möglichkeit, ohne Wartezeiten aufzusteigen bzw. hochzufahren, ist die Bestellung einer Tour, die auch eine Bustour durch Paris beinhaltet. Folgen Sie diesem Link, um mehr über dieses Angebot zu erfahren. Sie können auch ein Ticket mit bevorzugtem Eintritt in den zweiten Stock oder nach oben kaufen

Öffnungszeiten des Eiffelturms 

Eiffelturm

Der Eiffelturm ist im Sommer von 9 bis 0.45 Uhr und den Rest des Jahres von 9.30 bis 23.45 Uhr für Besucher geöffnet. Wir empfehlen, abends zum Turm zu gehen, wenn weniger Touristen da sind. In diesem Fall werden Sie Paris nur nachts sehen, aber diese Aussicht ist ziemlich spektakulär. 

Viele Touristen denken, dass sie früh aufbrechen und zum Turm kommen werden, wenn er sich öffnet, und niemand sonst wird schon wach sein. Aber wenn jeder so denkt, hat es den gegenteiligen Effekt, und die Wartezeit am Morgen ist am längsten. 

Wo befindet sich der Eiffelturm? 

Eiffelturm

Leider gibt es keine U-Bahn-Station direkt unter dem Turm. Aber es gibt nur 10 Gehminuten entfernt drei Stationen: Trocadéro (Linien 6 und 9) und Bir-Hakeim (Linie 6) oder RER C Champ de Mars - Tour Eiffel. 

Hier ist ein Tipp: Wenn Sie auf der Linie 6 am Bahnhof Trocadéro ankommen und in Richtung Nation fahren, hören Sie meist Musiker, die direkt im Zug Akkordeon spielen. Sie können den schönen Turm vom Fenster aus sehen, während die Wagen der Métro die Brücke über die Seine überqueren. 

Und wir empfehlen einen Audioguide in englischer Sprache für diejenigen, die zum ersten Mal in Paris sind, es nicht gut kennen oder einfach nur viele neue Dinge lernen wollen, während sie herumlaufen. Sie können ihn über diesen Link finden. Warten Sie nicht! 

Lichter am Eiffelturm 

Eiffelturm

Seit dem Jahr 2000 wird der Eiffelturm mit goldenen Lichtern beleuchtet. Es stimmt, dass es sich manchmal ändert. Zu Ehren des französischen EU-Vorsitzenden zum Beispiel leuchtete es blau, und als Zeichen der Solidarität mit Frauen, die an Brustkrebs erkrankt waren, war es rosa. 

Die Lichter der Eisernen Lady schalten sich ein, wenn es dunkel wird. Aber jede Stunde (nach 21 Uhr im Winter und 22 Uhr im Sommer) leuchten zusätzliche Lichter. Diese Show dauert drei Minuten, mit der letzten Show 1 Uhr morgens. 

Wo kann man am Eiffelturm essen? 

Eiffelturm

Es gibt keine großen Restaurants in der Nähe des Eiffelturms. Aber wenn Sie in der Schlange stehen und hungrig sind, können Sie Crêpes oder Sandwiches essen. Es gibt ein paar gute Plätze auf dem Trocadéro-Platz mit einem ausgezeichneten Blick auf den Turm. Weitere erschwingliche Cafés und Pizzerien befinden sich neben dem Bahnhof Bir-Hakeim. 

Und natürlich hat der Turm selbst zwei Restaurants, "58" und "Le Jules Verne". Hier können Sie einen Tisch reservieren und ohne Wartezeit zu Mittag essen. Ein Abendessen mit einer Kreuzfahrt auf der Seine finden Sie unter diesem Link

» Lesen Sie mehr - Das Mittag- und Abendessen auf dem Eiffelturm

Hotels in der Nähe 

Paris

Der Aufenthalt in der Nähe des Eiffelturms ist nicht immer bequem, und darüber hinaus sind Hotels mit Blick auf den Turm in ganz Paris verteilt. 

Aber wenn Sie immer noch in der Nähe des Turms bleiben möchten, ist hier eine Liste von Hotels in der Nähe

Eiffelturm: Hotel buchen

Haben Sie eine schöne Reise!