10 Ideen für einen tollen Urlaub in Montpellier

Montpellier

Montpellier ist eine hübsche, gemütliche Stadt im Südwesten Frankreichs, direkt am Mittelmeer. Montpellier ertrinkt im Grünen, mit mehr als 50 wunderschönen Gärten auf seinem Land. Erwarten Sie zarte alte Gebäude, kleine gastfreundliche Cafés und saubere, gut gepflegte Straßen, wenn Sie Montpellier besuchen.

Spaziergang durch der Stadtzentrum

Comedie-Platz

Lernen Sie Montpellier auf dem belebten Comedie-Platz kennen. In einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert finden Sie ein wunderschönes Opern- und Komödientheater. Machen Sie ein paar Fotos am Brunnen der drei Grazien. Wenn Sie in Richtung Norden weitergehen, erreichen Sie die Promenade Charles de Gaulle. Sie ist ein perfekter Ort für einen langsamen Spaziergang zwischen den vielen Blumenbeeten und Brunnen in den engen Gassen.

Buchen Sie Ihr Hotel in Montpellier

Einkaufen

Das Einkaufszentrum Odysseum

Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes in Montpellier einkaufen möchten, empfehlen wir Ihnen das Einkaufszentrum Odysseum. Hier finden Sie beliebte europäische Markengeschäfte, darunter auch Designer-Kleidung und Schmuck. Sie können auch eine Pause vom Einkaufen einlegen und die Fahrgeschäfte und die Kletterwand genießen. Wenn Sie mit Kindern im Urlaub sind, wäre ein Besuch im L'Atelier de la Peluche, einem Kindergeschäft, eine gute Idee. Die meisten Kleidungsstücke in diesem Geschäft sind handgefertigt. Ihre Kinder werden die lustigen, farbenfrohen Outfits lieben.

Restaurants

Restaurants

In den örtlichen Restaurants finden Sie raffinierte französische Gerichte. Das Restaurant Le Pat'Daniel's in der Rue de la Mediterranean 31 bietet erstaunliche Gerichte und hochwertigen Whiskey. Der Besitzer empfängt Sie und das Personal bietet einen hervorragenden Service. Das Café les Casseroles en folie an der Place de la Chapelle Neuve 5 bietet köstliches und preiswertes Essen. Hausgemachte Crêpes und natürlicher Apfelwein sind das Hauptangebot des Cafés. Wenn Sie gerne gut essen, gehen Sie auf jeden Fall ins L'idee Saveurs in der Rue Four des Flammes 5. Die interessante Speisekarte, eine detaillierte Weinkarte und das freundliche Personal werden Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Lokale Märkte

Der Bauernmarkt

Wenn Sie in die lärmende, französische Stadtatmosphäre eintauchen möchten, ist der Bauernmarkt von Halles Castellane ein guter Ort, um damit zu beginnen. Neben Produkten und Fleisch finden Sie hier eine große Auswahl an Meeresfrüchten, hausgemachten Käsesorten und leckeren Backwaren. Der «Marche aux puces» (Flohmarkt) auf dem Peyrou-Platz lässt die Touristen auch in das «alte» Montpellier eintauchen. Sie können dort absolut alles finden, einschließlich alter handgemachter Schachteln, Porzellan und anderer Antiquitäten.

Antigone

Antigone

Dieser Bezirk wurde zu Ehren der Mythen über Antigone, eine altgriechische Heldin, benannt. Wenn Sie diesen Bezirk besuchen, werden Sie sich definitiv wie im antiken Griechenland fühlen. Die Entwicklung dieses Viertels begann 1977 durch den Architekten Ricardo Bofill. Machen Sie auf jeden Fall einen Spaziergang um den Triumphbogen in der Nähe der Stadtbibliothek und des riesigen olympischen Schwimmbads, und beenden Sie Ihren Spaziergang am Fluss Lez. Wenn Sie weiterhin in die Antike eintauchen möchten, empfehlen wir Ihnen, ein Hotel in dieser Gegend zu wählen. Unter diesem Link finden Sie Optionen für lokale Hotels - prüfen Sie die Optionen für Antigone in der Region.

Das Festival des modernen Tanzes

In Montpellier findet jedes Jahr ein Festival für modernen Tanz statt, das Mitte Juni beginnt und zwei Wochen andauert. Die grandiose Show unterhält die Besucher mit ihren farbenfrohen Stücken und Veranstaltungen, zu denen auch Weltpremieren gehören. Das Festival findet auf mehreren Plätzen statt und umfasst Meisterklassen auf den Straßen.

Trolley-Fahrt

Trolley-Fahrt

Montpelliers Trolleys sind sowohl eine bequeme Art der Fortbewegung als auch ein inoffizielles Symbol der Stadt. Sie haben helle Designs, und jede der vier Trolley-Linien wurde von verschiedenen berühmten französischen Künstlern entwickelt. Obwohl sich keine Fahrkartenkontrolleure auf den Trolleys befinden, gibt es an jeder Station Fahrkartenkontrolleure, und die Strafe für das Fahren ohne Fahrkarte ist ziemlich hoch. Vergessen Sie nicht, für Ihre Fahrt zu bezahlen. Wenn Sie es vorziehen, sich die Trolleys von Ihrem persönlichen Auto aus anzusehen, können Sie jederzeit einen Trolley zu einem garantiert niedrigen Preis mieten. Sie können hier ein Auto mieten.

Spaziergang durch der Botanischer Garten

Botanischer Garten

Einer der größten Gärten Frankreichs befindet sich hier in Montpellier und erstreckt sich über vier Hektar. Besucher können sich über viele exotische Pflanzen informieren. Es gibt hier mehr als dreitausend Arten. Besonders beliebt ist der alte hohle Baum, in den man Wünsche hineinwerfen kann.

Wein- und Käseverkostung

Wein- und Käseverkostung

Von Ende Juni bis Anfang September veranstalten die örtlichen Bauern freitags Feste und Messen. Sie können kostenlos echten aromatischen Wein aus den besten Trauben der Region, frische Austern aus der Lagune von Thau und lokalen Ziegenkäse probieren.

» Lesen Sie mehr - Wie wählt man einen guten günstigen französischen Wein?

Souvenirs

Soap

Wenn es an der Zeit ist, diese schöne französische Stadt zu verlassen, besorgen Sie Geschenke für Ihre Freunde und Familie. Sie sollten auf jeden Fall Folgendes auf Ihrer Liste haben:

  • lokaler Wein

  • Leinensäcke mit aromatischen Kräutern der Provence

  • lokal angebautes Olivenöl

  • Lavendelhonig

  • natürliche Marseiller Seife

Montpellier ist ein wunderbarer Ort, den Sie immer wieder besuchen werden. Wenn Sie die Stadt verlassen, vergessen Sie nicht, eine Münze in einen der Stadtbrunnen zu werfen und sich etwas zu wünschen!

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!