10 Plätze in Paris für Kinder

Paris Disneyland 

Paris ist eine Stadt, in der Kindheitsträume wahr werden. Sogar Erwachsene lieben es, nach Disneyland zu gehen oder auf einem Karussell in der Nähe des Eiffelturms zu fahren. Jetzt werden wir schreiben, welche anderen Arten von Unterhaltung es in Paris gibt. 

Paris Disneyland 

Paris Disneyland 

Paris Disneyland, der einzige offizielle Disneyland-Park in Europa, besteht aus zwei Parks: Disneyland mit Dornröschenschloss und Disney Studios mit mehr Attraktionen für Erwachsene. Wir haben in einigen Artikeln ausführlich über den Park geschrieben, und Sie können hier Tickets kaufen, damit Sie keine Zeit verlieren

» Lesen Sie mehr - Disneyland Paris: Alles, was ein Tourist wissen muss

Die Adresse lautet Boulevard de Parc, 77700 Coupvray. 

Die offizielle Seite ist https://www.disneylandparis.com/de-de/?country=de.

Disneyland Paris: Hotel buchen

Asterix 

Wenn Sie etwas wirklich Französisches wollen, gehen Sie zum Park Asterix. Hier finden Sie Figuren aus den berühmten Comics, die Sie auf eine Reise ins alte Gallien, nach Rom und Ägypten mitnehmen. Die Tickets beinhalten einen Shuttle zum Park, was großartig ist, da es nicht einfach ist, dorthin zu gelangen. 

Asterix 

Wenn Sie alleine dorthin wollen, müssen Sie zum 1. Terminal des Flughafens Charles de Gaulle gehen und einen speziellen Bus nehmen. 

Der Asterix Park bietet viele Wasserfahrten und ist daher nur von April bis Oktober geöffnet. 

Tickets kosten 40 Euro für Kinder und 43 Euro für Erwachsene. 

Die Adresse lautet Parc Asterix, 60128 Plailly. 

Ihre Website ist https://www.parcasterix.fr

Asterix Park: Hotel buchen

La Villet 

Die Stadt der Wissenschaft und Industrie La Villet (Cite de Sciences et de l'Industrie La Villet) ist ein erstaunliches Museum für Menschen jeden Alters. Es gibt zwei Exponate für Kinder von 2-7 oder 5-12 Jahren, ein Planetarium, interessante Dauerausstellungen und verschiedene temporäre Exponate sowie ein 3D-Kino. Sie werden den ganzen Tag über ein großartiges Familienabenteuer erleben. 

La Villet 

Die Adresse lautet 30 Avenue Corentin Cariou, 75019 Paris. 

Die nächste U-Bahnstation ist Porte de la Villette (Linie 7). 

Es ist von 10 bis 6 Uhr oder sonntags bis 7 Uhr geöffnet. Montags geschlossen. 

Tickets kosten 9 bis 12 Euro. 

Ihre Website ist https://lavillette.com

Palast der Entdeckung 

Das Palais de la Decouverte ist technisch gesehen Teil von La Villette, aber es liegt mitten in Paris, zwischen der Seine und den Champs Elysees. Die großen und kleinen Paläste haben sehr interessante wissenschaftliche Ausstellungen, darunter einen Raum für Pi und ein Planetarium. 

Palast der Entdeckung 

Die Adresse lautet Avenue Franklin Delano Roosevelt, 75008 Paris. 

Sie können mit der RER C zur Station Invalides oder mit der U-Bahn zur Champs Elysees-Clemenceau (Linien 1 und 13) oder Franklin D. Roosevelt (Linien 1 und 9) fahren. 

Tickets kosten zwischen 3 und 9 Euro. 

Die offizielle Seite ist https://www.palais-decouverte.fr/fr/accueil

Paris Zoo 

Der Pariser Zoo wurde lange Zeit repariert, ist aber wieder geöffnet. Der Zoo hat sich sehr verändert und es ist erstaunlich, dass es keine Käfige für die Tiere gibt. Es liegt neben dem Bois de Vincennes, wo die Leute gerne mit ihren Kindern spazieren gehen, mit dem Boot auf dem See fahren oder mit dem Fahrrad durch den Park fahren. 

Paris Zoo 

Die Adresse lautet Route de la ceinture du lac Daumesnil, 75012 Paris. 

Die U-Bahnstation ist Porte Doree (Linie 8). 

Tickets kosten 15 Euro für Kinder und 20 Euro für Erwachsene. 

Die Website des Zoos ist https://parczoologiquedeparis.fr

Botanische Gärten 

Der riesige Botanische Garten ist einer der ältesten in Europa. Es gibt mehrere Museen, darunter die Gallery of Evolution, einen schönen Platz und einen kleinen, wunderschönen Zoo. 

Botanische Gärten

Die Adresse lautet 57 Rue Cuvier, 75005 Paris. 

U-Bahn-Stationen Gare d'Austerlitz in Linie 5, Censier Daubenton in Linie 7 und Jussieu und Gare d'Austerlitz in Linie 10. 

Tickets für das Museum und die Ausstellung beginnen bei 9 Euro. 

Es ist im Sommer von 8 bis 6:30 Uhr und im Winter bis 5:30 Uhr geöffnet. 

Ihre Seite ist https://www.jardindesplantesdeparis.fr/en

Museum of Magic 

Das Musee de la Magie ist berühmt für seine einzigartige Sammlung. Es hat die Geschichte jedes Tricks, eine Halle der Illusionen und eine interaktive Präsentation. Das Museum verfügt über eine Sammlung von Maschinen, die auf Messen eingesetzt wurden und im 19. und 20. Jahrhundert sehr beliebt waren. Wenn Sie sich einen Zauberer vorstellen, können diese Ihre Fähigkeiten überprüfen und Ihnen ein Zertifikat geben. Es gibt spezielle Zauberkurse für Kinder. 

Museum of Magic 

Es ist am Mittwoch, Samstag und Sonntag von 2 bis 7 Uhr geöffnet. 

Tickets kosten 14 Euro für Erwachsene und 10 Euro für Kinder. 

Die Adresse lautet 11 Rue Saint-Paul, 75004 Paris. 

Die nächste U-Bahnstation ist Saint-Paul, Bastille oder Sully-Morland (Linien 1, 4, 5 und 7). 

Die Website des Museums ist https://museedelamagie.com

» Lesen Sie mehr - Pariser Museen, die man gesehen haben muss

Winter circus 

Der Cirque d'Hiver Bouglione ist interessant, weil er in einem alten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert untergebracht ist und eine lange und interessante Geschichte hat. Es ist ein echter, klassischer europäischer Zirkus. 

Winter circus 

Es gibt mehrere Shows pro Tag. Normalerweise sind sie bei 2, 5 und 8. Sie können das Programm auf ihrer Website lernen

Die Ticketkosten beginnen bei 10 Euro. 

Die Adresse lautet 110 Rue Amelot, 75011 Paris. 

Paris fairs 

Paris fairs

Im Sommer gibt es Fahrgeschäfte, ein kleines Riesenrad und einfache Spiele im Vergnügungspark Tuileries. Und im Frühjahr können Sie die älteste Messe Europas, die Foire du Trone, im Bois de Vincennes besuchen. 

Museum für faire Kunst 

Das Musee des Arts Forains ist berühmt für seine Sammlung alter Holzkarussells, die mechanische Fahrten aus dem 20. Jahrhundert sind. Sie haben auch Maschinen, die Scherzopern und andere dumme Dinge aufführten. Das einzige Problem ist, dass es nur während der Weihnachtsferien für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Ansonsten können Sie nur an einer Tour teilnehmen. 

Museum für faire Kunst

Es ist von 9 bis 7 Uhr geöffnet. 

Die Adresse lautet 53 Avenue des Terroirs de France, 75012 Paris. 

Die U-Bahnstation ist Station Cour St Emilion (Linie 14). 

Touren kosten 16,80 Euro für Erwachsene und 8,80 Euro für Kinder. Tickets in den Weihnachtsferien kosten zwischen 8,80 und 14,80 Euro. 

Ihre Website ist https://arts-forains.com

Abgesehen von den Dingen auf dieser Liste gibt es in Paris viele Kinderläden (es gibt einen Disney-Laden auf der Champs Elysees, der einer der beliebtesten ist), Spielbereiche wie Karussells und Brunnenparks (im Sommer können Sie sogar mit dem Boot fahren). und andere Feste. 

Weitere Ideen zur Unterhaltung finden Sie in unseren Audioguides

Genießen Sie Ihren Familienurlaub!