Wie man ohne Warteschlange in den Eiffelturm gelangt: Beratung und Eintrittskarten

Eiffelturm

Der Eiffelturm ist nicht nur für seine Aussicht, sondern auch für seine Führung berühmt. Im Sommer und an Feiertagen kann die Wartezeit bis zum Eingang ein paar Stunden lang sein. Und selbst im Winter können es 1,5 oder 2 Stunden sein. In diesem Artikel werden wir Ihnen einige Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Zeit und Geld sparen können, wenn Sie zum Eiffelturm gehen. 

» Lesen Sie mehr - Eiffelturm: Der wichtigste Ratschlag für Touristen

Den Turm zu Fuß besteigen 

Dies ist der einfachste Weg, Warteschlangen am Eiffelturm zu vermeiden. Gehen Sie einfach die Treppe eine Stufe nach der anderen hinauf. Wenn Sie von der Seine aus auf den Turm blicken, müssen Sie ganz nach rechts gehen. Hier gibt es an den Kassen fast nie Warteschlangen oder zumindest dauert die Wartezeit nicht länger als 10 Minuten. 

Eiffelturm

Diese Erfahrung kostet einen Erwachsenen nur 10,40 Euro, während die Fahrt mit dem Aufzug auf die gleiche Ebene 16,60 Euro kostet. Für Jugendliche und Kinder gibt es zusätzliche Ermäßigungen. Denken Sie daran, dass Sie nur mit dem Aufzug bis ganz nach oben fahren können. 

Über diesen Link können Sie Tickets finden

Zu Fuß zu gehen ist, ehrlich gesagt, kein Kinderspiel. Bis zum zweiten Stock sind es 116 Meter, mehr als 1000 Schritte. 

Aber es gibt auch Positives. Sie vermeiden die Warteschlange, zahlen weniger, um nach oben zu gehen, und sehen Paris vom ersten Stock aus. Das ist eine der besten Aussichten auf die Stadt! Es gibt nicht viele Touristen auf der ersten Etage, da der Aufzug diese Etage überspringt. Und Sie werden einige der Kalorien von all den Croissants und der Schokolade verbrennen. 

Sie können kostenlos mit dem Aufzug nach unten fahren. 

Im Sommer sind die Treppen bis 0.45 Uhr und im Winter bis 18.30 Uhr geöffnet. 

Kaufen Sie ein Ticket im Voraus 

Eiffelturm

Wenn Sie nicht vor dem Eiffelturm Schlange stehen möchten, können Sie auf der offiziellen Website im Voraus online ein Ticket kaufen. Sie müssen dies mindestens einen Monat im Voraus tun, sobald Sie sicher sind, wann Sie in Paris sein werden, da die Tickets schnell ausverkauft sind. Sie können versuchen, hier Tickets zu finden, wenn es auf der offiziellen Website keine mehr gibt, denn niemand möchte in einer langen Warteschlange stehen. 

Wenn Sie ein Kombi-Ticket für den Eiffelturm mit einer Stadtrundfahrt kaufen, vermeiden Sie auch die Wartezeit vor der großen Attraktion. Über diesen Link können Sie sich verschiedene Optionen ansehen. 

Mittagessen in einem Restaurant auf dem Eiffelturm 

58

Der Eiffelturm verfügt über zwei Restaurants, "58" im ersten Stock und "Jules Verne" im zweiten. Das Mittagessen im "58" kostet 69 Euro, das Abendessen 93 Euro pro Person. Das "Jules Verne" hat höhere Preise, bessere Qualität, sehr guten Service und eine bessere Aussicht. Sie können mit einem separaten Aufzug auf dem Turm zu beiden Restaurants fahren. Hier gibt es keine Warteschlange, die man erwähnen sollte. 

Sie müssen einen Tisch im Voraus reservieren. Karten für "58" finden Sie hier

» Lesen Sie mehr - Das Mittag- und Abendessen auf dem Eiffelturm

Andere Aussichtsplattformen in Paris 

Der Eiffelturm ist nicht der einzige Ort mit einer großartigen Aussicht auf Paris. Es gibt auch andere Aussichtsplattformen in der Stadt, und wenn Sie nicht warten und keine Treppen steigen wollen, sollten Sie sich diese auf jeden Fall ansehen. Eine der besten Aussichten auf die Stadt bietet der Turm Montparnasse, von dem aus man einen Blick auf die Stadt und den Eiffelturm hat. 

» Lesen Sie mehr - Die Aussichtsplattformen von Paris

Sie können sich auch ein Hotel mit Blick auf den Eiffelturm aussuchen und ihn den ganzen Tag genießen. 

Hotel

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Kultur von Paris mit unserem mobilen Audioguide auf Englisch! Laden Sie ihn über diesen Link auf Ihr Handy herunter, und schon stehen Ihnen die interessantesten und lebendigsten Führungen der lokalen Führer zur Verfügung. 

Eiffelturm: Hotel buchen

Praktische Ratschläge 

Wenn Sie sich entschieden haben, abzuwarten, ist hier unser Rat: 

  • Lassen Sie sich bei der Öffnung am Morgen nicht am Turm blicken. Jeder macht das, und die Warteschlangen am Morgen sind länger als am Nachmittag. 
  • Die Öffnungszeiten sind am Abend nach 20 Uhr am kürzesten. Der Eiffelturm ist im Sommer bis 0.45 Uhr und im Winter bis 23.45 Uhr geöffnet. 
  • Wenn Sie nach oben gehen, ziehen Sie sich warm an. Oben herrscht oft starker Wind und im Winter sogar Nebel oder Regen. 
  • Vergessen Sie nicht, in den ersten Stock zu gehen und den besten Blick auf Paris zu genießen. 

Ich wünsche Ihnen eine gute Reise!