10 dinge, die man in Nizza tun kann

Nizza zieht Reisende aus der ganzen Welt an. Die Geschichte der Stadt beginnt mit dem Römischen Reich. Die überraschend schöne Natur und das reiche kulturelle Erbe machen Nizza zu einem der interessantesten Orte an der Côte d’Azur.

Nizza bietet eine Fülle einzigartiger Sehenswürdigkeiten und interessanter Dinge, die man unternehmen kann. Es ist unmöglich, sich zu langweilen! Wir geben Ihnen eine Liste mit 10 Aktivitäten, die Sie sich in Nizza nicht entgehen lassen sollten.

Spaziergang auf der Promenade des Anglais

10 DINGE, DIE MAN IN NIZZA TUN KANN

Wenn Sie das Mittelmeer der Riviera in vollen Zügen genießen möchten, sollten Sie einen Spaziergang auf der berühmten Promenade des Anglais unternehmen. Sie erhielt ihren Namen, weil sie von den Engländern angelegt wurde, die Ende des 18. Jahrhunderts häufig nach Nizza kamen.

Diese lange Straße ist auf der einen Seite mit einer Reihe von Palmen und auf der anderen Seite mit dem glatten Meer geschmückt. Sie gilt als einer der schönsten und besten Plätze in Nizza. Man kann hier den ganzen Tag verbringen und langsam am Meer entlang spazieren oder sich auf eine Bank setzen und das Wasser beobachten.

Schlendern durch die Hinterhöfe der Altstadt

10 DINGE, DIE MAN IN NIZZA TUN KANN

Dieses enge Labyrinth aus kleinen Straßen gab es in Nizza schon lange vor der Ankunft der Aristokraten. Der provenzalische Geist herrscht hier noch immer vor, und an den Ständen findet man viele einzigartige Souvenirs, von Olivenöl bis hin zu erstaunlichen Katzenfiguren.

Sie können ewig durch die Altstadt schlendern und immer wieder neue Orte entdecken. Wenn Sie hungrig werden, versuchen Sie, die überfüllten Straßen zu verlassen und ein verstecktes Restaurant zu finden, um echte provenzalische Gerichte zu probieren.

Wenn Sie einen beschaulicheren Spaziergang machen und interessante Geschichten zu den Sehenswürdigkeiten hören möchten, nehmen Sie einen mobilen Reiseführer mit. Eine individuelle Tour ist nicht teurer als eine Tasse Kaffee!

In Museen gehen

10 DINGE, DIE MAN IN NIZZA TUN KANN

Nizza ist ein großartiges Reiseziel für entspannte Strandtage und informative Museumsbesuche. Nizza hat viele alte und neue Museen für Kunst, Geschichte und Wissenschaft.

Wenn Sie sich für die moderne Kultur interessieren, sollten Sie das Museum für moderne und neue Kunst besuchen. In der Galerie Jean Renoir können Sie die Werke junger Künstler bewundern. Wenn Sie sich für die Klassiker interessieren, sollten Sie sich zwei der beliebtesten und berühmtesten Touristenattraktionen in Nizza ansehen: die Museen, die den großen Künstlern Matisse und Chagall gewidmet sind.

Auf den Blumenmarkt gehen

10 DINGE, DIE MAN IN NIZZA TUN KANN

In der Straße Cours Saleya gibt es verschiedene Märkte, von denen der bekannteste der Blumenmarkt ist, der von Dienstag bis Sonntag geöffnet ist. Hier kann man neben Blumen auch Obst und Gemüse kaufen. Er heißt Blumenmarkt, weil der Verkauf von Blumen in der Geschichte Nizzas schon immer eine wichtige Rolle gespielt hat. So war Nizza im Jahr 1897 die Nummer 1 beim Verkauf von frischen Schnittblumen.

Der Blumenmarkt auf dem Cours Saleya hat viele leuchtende Farben und Düfte, und Sie werden einige schöne Beispiele von Designerkunst sehen. Sie werden überzeugt sein, dass diese Floristen wahre Künstler sind, wenn Sie sehen, wie kreativ die Verkäufer ihre Waren arrangieren.

Buchen Sie Ihr Hotel in Nizza

Die Kirchen ansehen

10 DINGE, DIE MAN IN NIZZA TUN KANN

Nizza schmückt sich mit seiner Küste und seinen schönen Pflanzen, aber auch die Architektur ist sehenswert. Viele der alten Kirchen und Kapellen sind großartige Beispiele für einzigartige Stile. Die Chapelle de la Misericorde ist ein Beispiel für südliche Kirchenarchitektur, und die Église de l’Annonciation ist mit ihrer reichen Innenausstattung, ihren Verzierungen und ihrem barocken Stil ganz anders.

Socca probieren

Socca ist ein Crêpe, der aus Kichererbsenmehl und Olivenöl hergestellt wird. Sie ist eine der beliebtesten Leckereien in Südfrankreich, insbesondere in Nizza. Socca wird in einem großen Ofen zubereitet und heiß serviert. Es gibt viele Orte, an denen man Socca in Nizza probieren kann, und einer der beliebtesten ist der Markt am Cours Saleya. Heiße Socca und ein Glas Wein aus der Region sind eine gute Wahl für einen schnellen, schmackhaften und preiswerten Snack, wenn man keine Zeit für ein ausgiebiges Mittagessen hat.

 

Mehr über die Geschichte von Nizza erfahren

10 DINGE, DIE MAN IN NIZZA TUN KANN

Wenn Sie mehr über die Geschichte Nizzas erfahren möchten, sollten Sie sich die römischen Ruinen in den Gärten von Cimiez ansehen. Wenn Sie dort sind, werden Sie nicht umhinkommen, sich vorzustellen, wie die Stadt in der Antike aussah. Die Römer kamen oft hierher, um sich vor Verfolgern zu verstecken, und manchmal kauften sie südfranzösische Köstlichkeiten und schickten sie nach Rom.

In den Gärten von Cimiez können Sie ein altes Amphitheater besichtigen, das heute für das Jazzfestival von Nizza genutzt wird, sowie römische Bäder und ein Archäologiemuseum mit einer großen Sammlung antiker Artefakte.

Nach Monaco fahren

10 DINGE, DIE MAN IN NIZZA TUN KANN

Sie können von Nizza aus einen Tagesausflug in ein anderes Land, das Fürstentum Monaco, unternehmen. Diese Reise kostet Sie nur 3 Euro und Sie können einen Bus nehmen. Nizza mag luxuriös erscheinen, aber wenn Sie einmal in Monaco sind, werden Sie wissen, was echter Luxus ist.

Sie können ein wundervolles Kasino besuchen, den Fürstenpalast besichtigen, durch den japanischen Garten von Prinzessin Grace spazieren und einfach das gemessene monegassische Leben beobachten. Die Monegassen können ohne Übertreibung als eines der glücklichsten Völker der Welt bezeichnet werden.

» LESSEN SIE MEHR10 IDEEN FÜR AKTIVITÄTEN IN MONACO

Das lokale Speiseeis genießen

Nizza fühlt sich oft eher wie eine italienische als eine französische Stadt an, was sich auch in den Speisekarten der örtlichen Restaurants widerspiegelt: Es gibt viel mehr Pasta und Pizza als französische Gerichte. Es überrascht nicht, dass in Nizza eine Menge köstliches Eis hergestellt wird, was ebenfalls dazu beiträgt, den Einfluss des benachbarten Italiens zu spüren. Neben den traditionellen Geschmacksrichtungen gibt es auch interessante Sorten wie Lavendel, Kaktus und Zimt.

» LESSEN SIE MEHR20 DÖRFER UND STÄDTE IN DER TOSKANA, DIE EINEN BESUCH WERT SIND

Am Strand entspannen

10 DINGE, DIE MAN IN NIZZA TUN KANN

Wenn man an Nizza denkt, denkt man wahrscheinlich an Strände. Die Stadt hat viele verschiedene Strände, große und kleine, private und öffentliche. Wenn Sie nur für ein paar Tage nach Nizza fahren, ist der Strand in der Nähe der Altstadt am einfachsten zu erreichen. Denken Sie daran, dass Nizza Kiesstrände hat. Wenn Sie also nicht auf Steinen sitzen möchten, können Sie an einem kostenpflichtigen Strand einen Liegestuhl und einen Sonnenschirm mieten.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar