Top 10 der schönsten Städte an der Côte d’Azur

Côte d'Azur

Die Côte d’Azur, ein luxuriöser Küstenabschnitt am Mittelmeer, beginnt bei der Stadt Théoule-sur-Mer und erstreckt sich bis zur französisch-italienischen Grenze. Entlang dieser Strecke liegen die schönsten Städte Südfrankreichs: Cannes, Nizza, Antibes, und sogar ein eigener Staat, Monaco.

Der Name «Côte d’Azur» ist seit langem gleichbedeutend mit Bohème, endlosem Vergnügen und Festivitäten, was vor allem auf das sonnige Wetter zurückzuführen ist, das hier fast das ganze Jahr über herrscht, sowie auf die natürliche Schönheit der Mittelmeerküste.

Wenn Sie einen Urlaub an der Côte d’Azur planen, ist es wichtig, einen Ort zu wählen, an dem Sie nahe am Meer wohnen und gleichzeitig die reiche Kultur der Region erleben können. Wählen Sie eine dieser zehn Städte und Sie werden es nicht bereuen!

Nice

Nice

Die am östlichen Ende der Côte d’Azur gelegene Hauptstadt der Region verbindet die überschäumende Energie Italiens mit dem subtilen Charme Frankreichs. Hier sind nur drei der vielen Vorteile eines Aufenthalts in Nizza:

  • Erstens ist die Stadt voll von Unterhaltungsangeboten aller Art: Museen, Clubs, Geschäfte, Restaurants, Galerien, Theater, usw. Von den lokalen Festen ist das berühmteste der Karneval von Nizza, der im Frühjahr stattfindet.

  • Zweitens verfügt die Stadt über mehrere Strände, so dass Sie, um das sanfte Mittelmeer zu genießen, nicht weit fahren müssen.

  • Drittens liegt Nizza im Zentrum der Côte d’Azur, und von hier aus kann man sowohl die französische Seite der Riviera als auch den Teil der Riviera, der sich näher an Italien erstreckt, bequem erreichen.

Nice: Hotel buchen

Antibes

Antibes

Im westlichen Teil der Côte d’Azur liegt das kleine Städtchen Antibes. Sein Schicksal ist bemerkenswert: Es begann als einfaches Fischerdorf, aber jetzt ist es ein Hafen für die luxuriösesten Yachten der Welt. Antibes sieht vielleicht nicht so elegant aus wie Nizza, aber wenn Sie sich erst einmal in den verwinkelten Gassen verirrt haben, werden Sie sich für immer in diese Stadt verlieben.

Antibes bietet sowohl schöne Strände als auch die außergewöhnliche Atmosphäre der echten Provence, die sich die Stadt bis heute bewahrt hat. Antibes ist ein idealer Ausgangspunkt für einen entspannten Urlaub, wenn Sie Ausflüge zum Strand mit einem kulturellen Programm und kulinarischen Entdeckungen verbinden möchten.

Buchen Sie Ihr Hotel in Antibes

Cannes

Cannes

Für viele Menschen ist Cannes in erster Linie ein Ort der berühmten Filmfestspiele und des schönen Bohème-Lebens, das unweigerlich damit verbunden ist. Aber Cannes ist nicht nur ein Ort für die Elite der Filmwelt, sondern steht auch Urlaubern das ganze Jahr über zur Verfügung. Es ist ein wunderschöner Ferienort mit einer guten Infrastruktur und einer interessanten Geschichte.

Es gibt sowohl private als auch öffentliche Strände und viele malerische Orte für Spaziergänge, von der berühmten Croisette bis zu den Labyrinthen der Altstadt. Beginnen Sie am besten mit dem Markt von Forville, der eine Art Ausstellung der gastronomischen Errungenschaften der Region ist, und erkunden Sie anschließend die zahlreichen Restaurants und Cafés.

» Lesen Sie mehrCannes. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Cannes: gute Hotels

Saint-Tropez

Saint-Tropez

Saint-Tropez ist das luxuriöse Reiseziel an der Côte d’Azur schlechthin. Es mag kulturell nicht so interessant sein wie Nizza und nicht den authentischen Charme von Antibes haben, aber eine Reise an die Côte d’Azur wäre nicht vollständig ohne einen Besuch dieses Ortes an der Riviera.

Nirgendwo sonst haben Sie die Chance, internationalen Berühmtheiten zu begegnen, die eine besondere Leidenschaft für diese besondere Stadt hegen. Wenn Sie Partys, ein rasantes Leben und intensive Unterhaltung lieben, werden Sie vom Charme des Nachtlebens in Saint-Tropez begeistert sein. Und wenn Sie sich nach Sonne und Meer sehnen, finden Sie hier den besten Strand der Côte d’Azur, Pampelonne, vor.

Saint-Tropez: Hotel buchen

Cassis

Cassis

Vielleicht haben Sie noch nie von dieser Stadt gehört, und das ist auch kein Wunder, denn Cassis liegt nicht an der Spitze der Côte d’Azur wie Nizza oder Cannes, sondern fast mitten im Nirgendwo. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, denn Cassis ist eine schöne Stadt im Süden Frankreichs. Sie wird Ihnen besonders gefallen, wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Erfahrung sind und die schönen, aber abgedroschenen Sehenswürdigkeiten der Côte d’Azur satt haben.

Cassis ist ein Paradies für Liebhaber von Wassersportarten, aber auch für Bergsteiger und Wanderer. Ein Besuch in Cassis lohnt sich auch wegen der Calanques, ungewöhnliche geologische Formationen im Meerwasser, die sich durch ihre erstaunliche Schönheit auszeichnen.

Cassis: siehe Hotels hier

Villefranche-sur-Mer

Villefranche-sur-Mer

Dieser Ort ist seit langem der bevorzugte Urlaubsort für viele Millionäre und Berühmtheiten. Villefranche-sur-Mer ist nicht so bekannt wie Antibes oder Cannes, und genau das ist sein Vorteil. Dieses charmante Städtchen, das seine Natürlichkeit und Einzigartigkeit noch nicht durch den Zustrom von Touristen verloren hat, verbindet Tradition und Moderne.

Eigentlich ist es nicht einmal eine Stadt, sondern eher ein ruhiges Dorf mit einem Sandstrand, in dem man Zuflucht vor der Hektik der Côte d’Azur finden kann. Wenn Sie jedoch der Ruhe von Villefranche-sur-Mer entfliehen möchten, können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und einfach nach Nizza oder Monaco gelangen.

Villefranche-sur-Mer: Hotelangebote

Beaulieu-sur-Mer

Beaulieu-sur-Mer

Buchen Sie Ihr Hotel in Beaulieu-sur-Mer

Villefranche-sur-Mer geht nahtlos in Beaulieu-sur-Mer über, ein noch ruhigeres und friedlicheres Städtchen als sein stiller Nachbar. In der Vergangenheit wurde Beaulieu-sur-Mer häufig von den königlichen Familien und der europäischen High Society besucht. Vom Reichtum der Urlauber zeugen die luxuriösen Villen und prächtigen Parks, aber auch die schicken Limousinen, die kaum in die kleinen Straßen von Beaulieu-sur-Mer passen.

Die Strände befinden sich im unteren Teil der Stadt, direkt an der Promenade Maurice Rouvier, einer schönen, von Palmen und herrschaftlichen Villen gesäumten Straße. Abends kann man sich im örtlichen Kasino oder in den Bars und Restaurants vergnügen, die es an jeder Ecke gibt.

Buchen Sie Ihr Hotel in Beaulieu-sur-Mer

Eze

Eze

Wenn Sie auf der Suche nach einer ungewöhnlichen Unterkunft an der Côte d’Azur sind, sollten Sie sich das Dorf Eze ansehen. Es liegt auf einem riesigen Felsen zwischen Nizza und Monaco, der sich 500 Meter über das Meer erhebt.

Die Hauptattraktion des Dorfes ist seine mittelalterliche Burg, und viele Touristen kommen wegen des Exotischen Gartens, der sich auf der Spitze des Felsens befindet. Aber wir wollen die Aufmerksamkeit auf das ganze Eze selbst lenken, so ungewöhnlich und interessant dieses kleine Dorf.

Eze hat einen eigenen Strand. Ein Aufenthalt hier ist am besten, wenn Sie Ihr eigenes Auto haben; die öffentlichen Verkehrsmittel fahren hier zwar, aber nicht häufig, und es gibt nicht viele Unterhaltungsmöglichkeiten, vor allem abends. Aber wenn Sie sich für Eze entschieden haben, können Sie jeden Abend, wenn alle Touristen weg sind, die magische Atmosphäre genießen, die von Lichterketten erhellt wird.

Èze: Hotel buchen

Monaco

Monaco

Wenn Sie sich von den Preisen in Monaco nicht einschüchtern lassen, lohnt es sich, zumindest ein paar Tage hier zu bleiben, denn es ist eine seltene Gelegenheit, das Alltagsleben des Feenfürstentums zu beobachten, in dem es weder Armut noch Langeweile oder Traurigkeit zu geben scheint.

Trotz seiner winzigen Größe kann Monaco mit jedem europäischen Land mithalten, was die Zahl der interessanten Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen angeht. Kasinos, luxuriöse Gärten, Geschäfte, Museen… jeden Tag können Sie etwas Neues entdecken. Die Strände von Monaco verdienen ein besonderes Lob: Sie sind sehr gepflegt und komfortabel.

Monaco: Hotel buchen

Menton

Menton

Menton ist die «italienischste» aller französischen Städte, denn sie liegt viel näher an Italien als jeder andere Ort in Frankreich. Aber lohnt es sich wirklich, so weit zu fahren, wenn man bedenkt, dass Menton am Rande der Côte d’Azur liegt? Nein, warum nicht!

Es lohnt sich aus mehreren Gründen, in Menton zu übernachten.

  • Erstens sind die Hotelpreise hier nicht so hoch wie in anderen Städten an der Côte d’Azur, und die Strände sind immer noch recht schön.

  • Zweitens ist Menton eine dieser unterhaltsamen Provinzstädte, in denen man immer wieder neue Reize und Geheimnisse entdecken kann.

  • Drittens: Menton wird zwar oft umgangen, weil es so verschlafen ist und kein Nachtleben hat, aber das ist wahrscheinlich sein größter Vorteil, vor allem für Familien, die mit Kindern reisen.

Und noch etwas ist über Menton zu sagen: In der Umgebung wachsen große Mengen an Zitrusfrüchten, und die Ernte von Zitronen und Orangen wird mit einem großen Karneval gefeiert.

Finden Sie Ihr Hotel in Menton

Viel Spaß auf Ihrer Reise!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar