NIZZA CÔTE D’AZUR: LOKALER FÜHRER

,

Nizza ist vielleicht die bekannteste französische Stadt nach Paris — ein Stück Touristenparadies auf Erden! Wenn Sie bei einem Urlaub an der Côte d’Azur jedoch nur an Entspannung am Strand denken, dann wissen Sie nichts über Nizza. Es gibt viel mehr! Um aus erster Hand zu erfahren, haben wir mit Joëlle Maestracci, Marketing- und Kommunikationsmanagerin beim Fremdenverkehrsamt Nizza, gesprochen. 

Was gibt es in Nizza zu sehen? 

Welche einzigartigen Erfahrungen können wir in Nizza machen? 

Die unbestreitbaren Vorzüge von Nizza Côte d’Azur verführen und inspirieren seit Jahrzehnten jedes Jahr Millionen von Besuchern. Hier fehlt es an nichts! 

Die Metropolregion Nizza Côte d’Azur ist in der Tat ein einzigartiges und vielseitiges Reiseziel. Meer oder Berge? Warum wählen? Die in Europa einzigartige Einheit dieses Gebiets zwischen den Küstenstädten (Cagnes-sur-Mer, Nizza, Villefranche-sur-Mer, Beaulieu, Saint-Jean-Cap-Ferrat, Cap d’Ail) und den Mercantour-Resorts (Isola 2000, Auron, Saint-Dalmas-le-Selvage) durch die Bergdörfer des Mittellandes (Vence, Saint-Jeannet, Gattières, Gilette, Falicon) ermöglicht alle Arten von Aufenthalten (städtisch, aktiv in der Natur, Veranstaltungen, kulturell, am Meer, in den Bergen für alle Arten von Besucherprofilen (Einzelpersonen, Paare, Familien, Freunde). Mit seinem internationalen Flughafen, der nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt ist, seinem Hotelkomplex mit fast 200 Hotels, den zahlreichen Museen, dem architektonischen Erbe, dem Klima, dem Meer, den Festivals und der Lebenskunst ist Nizza Côte d’Azur ein ideales Reiseziel, das es versteht, alle auf seine Seite zu ziehen… Jeder, der sich hier aufhält, ist überrascht, dass es so viel zu tun gibt!

Finden Sie Ihr Hotel in Nizza

Können Sie bitte die 5 besten Attraktionen nennen?

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

  • Erklimmen Sie den Hügel des Château de Nizza und genießen Sie ein außergewöhnliches Panorama auf die Stadt, die Berge und die Baie des Anges. 
  • Bummeln Sie durch die Altstadt von Nizza und den Cours Saleya, wo außer montags täglich der Blumen- und Gemüsemarkt stattfindet. 
  • Spazieren Sie auf dem Küstenweg oder auf den Anhöhen und bewundern Sie die Aussicht. 
  • Machen Sie eine Wanderung im Mercantour-Nationalpark und lernen Sie die örtliche Tierwelt kennen. 
  • Genießen Sie den Nervenkitzel von Outdoor-Sportarten (Frankreichs größte Zip-Line, Canyoning, Rafting, Klettern, Mountainbiking, Rennradfahren, Nordic Walking, Klettersteig, Tauchen, Wasserski…).
  • Besuchen Sie die authentischen Dörfer auf den Hügeln.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Nizza?

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

Wann ist die beste Reisezeit für Touristen? Welche Jahreszeit empfehlen Sie?

Hier gibt es zu allen Jahreszeiten etwas zu entdecken. Im Sommer und im Winter bietet dieses Gebiet wunderschöne Landschaften. 

Im Winter kleidet sich das Reiseziel in festliche Gewänder und Lichter (Weihnachtsmärkte, Karneval von Nizza…), aber auch in einen weißen Mantel auf den Gipfeln, der die Ausübung von Wintersportarten ermöglicht, während die Sonne und die milden Temperaturen Spaziergänge und Wanderungen in der Stadt begünstigen. Tagsüber Skifahren und am selben Tag am Meer spazieren gehen ist hier ein wahr gewordener Traum. 

Nizza Côte d’Azur ist für viele Franzosen und Besucher ein Muss im Sommer und bietet mehr als nur Meer, Strand und Cocktails. Canyoning, Mountainbiking, Wandern, Seen und andere Outdoor-Aktivitäten gehören ebenfalls zu einem gelungenen Urlaub. 

Nizza Côte d’Azur ist auch im Frühjahr und Herbst ein beliebtes Reiseziel. Die Metropole birgt in der Tat viele Schätze, die man dann auch außerhalb der Hochsaison in aller Ruhe entdecken kann. 

» LESSEN SIE MEHRDIE 9 BESTEN KINDERFREUNDLICHEN REISEZIELE IN NIZZA

Welche Festivals in Nizza können Sie empfehlen?

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

Die Metropole Nizza Côte d’Azur lebt in allen Jahreszeiten. Zahlreiche Veranstaltungen wie der IronMan, der Karneval von Nizza, das Jazzfestival von Nizza, das Square Bowls Festival, die Southern Nights, die Gitarrenabende, die IronMan 70.3 Weltmeisterschaft, der French Mountain Bike Xco Cup, der Alpes-Maritimes Marathon und eine Vielzahl anderer musikalischer, sportlicher, traditioneller und kultureller Veranstaltungen prägen das Jahr und machen Nizza Côte d’Azur zu einem dynamischen und modernen Reiseziel.

» LESSEN SIE MEHR10 DINGE, DIE MAN IN NIZZA TUN KANN

Das beste Essen in Nizza

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

Welches ist die köstlichste gastronomische Spezialität in Ihrer Region? Können Sie ein paar nennen? 

Eine Küche mit einfachen Ursprüngen, eine Küche der sozialen Geselligkeit und der Integration, des Respekts für frische und regionale Produkte, die Küche der Niçoise ist vollständig in eine starke Identität der Niçoise integriert. Sie spiegelt die Lebenskunst und den Respekt für die regionalen Produkte wider. Kulinarische Spezialitäten kann man entweder unterwegs probieren (Socca, Pissaladière, kleine gefüllte Gerichte, Fougasse, Mangoldkuchen, Nizza-Olive und Pan Bagnat — das Niçoise Sandwich schlechthin) oder gemütlich am Tisch (Daube à la niçoise, Stockfisch, Salade niçoise, Ratatouille, Gnocchi, Beignets de fleurs de courgettes, Tripes,…). Gute kleine Gerichte, die in einem Bistro, an einem großen Tisch, auf der Terrasse oder am Strand serviert werden, begleitet von einem guten lokalen Wein und mit Blick auf den Hafen, das Meer oder die Altstadt von Nizza. Einige Lokale tragen das Etikett «Cuisine Nissarde, die Authentizität der Tradition»… eine Garantie für den Respekt vor den traditionellen Rezepten und dem Kunden. Die Küche von Nizza ist heute Teil des nationalen immateriellen Kulturerbes. Sie ist im Rennen um die Aufnahme in das Immaterielle Kulturerbe der UNESCO!

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

Welche Art von regionalen Produkten können wir von der Reise mitbringen? 

Die Olive de Nice und das Olivenöl, beide mit geschützter Herkunftsbezeichnung (AOP), aber auch der Vin de Bellet, eine der ältesten Rebsorten Frankreichs und eine der ersten AOC in Frankreich. 

Insider-Orte in Nizza

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

Welches ist die wenig bekannte Erfahrung an der Côte d’Azur, die Touristen oft verpassen, die es aber wert ist, gemacht zu werden? 

Nizza trägt das nationale Label «Ville Vélotouristique». Die Hauptstadt der Côte d’Azur bietet Radfahrern einen Empfang, einen Verleih und eine angepasste Ausrüstung. Kilometerlang an der Baie des Anges entlang zu radeln, das touristische Zentrum im eigenen Tempo zu durchqueren und sich vom Panorama und dem reichen Erbe der grünen Mittelmeerstadt Nizza verzaubern zu lassen, ist eine wenig bekannte, aber unvergessliche Erfahrung. Auch der Rest der Metropole bietet eine unendliche Vielfalt an Spaziergängen und Wanderungen mit dem Fahrrad, Mountainbike oder elektrisch unterstützten Mountainbikes.

» LESSEN SIE MEHREINE FAHRRADTOUR DURCH DIE PROVENCE

Gibt es in Nizza einen legendären Ort?

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

Paris hat seine Champs Élysées und Nizza seine Promenade des Anglais!  Diese 7 Kilometer lange, international bekannte Promenade entlang der Baie des Anges ist ein Muss für jeden Besucher, ebenso wie für die Einwohner von Nizza. Sie werden schnell verstehen, warum… Die außergewöhnliche Farbe des Wassers und seine ideale Temperatur laden Sie zum Schwimmen ein, ohne die Stadt zu verlassen!

Buchen Sie Ihr Hotel in der Nähe der Promenade des Anglais

Wo kann man in Nizza das beste Foto machen?

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

Von der Spitze des Schlossbergs von Nizza hat man einen herrlichen Blick auf die ganze Stadt, die Baie des Anges und die umliegenden Berge. Mit seinem Park und seinem Garten ist er der perfekte Ort für ein Fotoshooting in einer atemberaubenden Umgebung! 

Reisetipps in Nizza

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

In welchem Teil der Region würden Sie Touristen einen Aufenthalt empfehlen und warum?

In der Metropolregion Nizza Côte d’Azur sollten Sie sich den Besuch von Eze nicht entgehen lassen, einem sehr hübschen Dorf, das auf einem Felsvorsprung an der Moyenne Corniche liegt. Besichtigen Sie es auf eigene Faust, ebenso wie seine Kunsthandwerksläden, Hotels und Sternerestaurants. Oben angekommen, sollten Sie nicht vergessen, den exotischen Garten in den Ruinen einer mittelalterlichen Festung zu besuchen. Das Panorama reicht bis nach Saint-Tropez. Atemberaubend!

Buchen Sie Ihr Hotel in Eze

Haben Sie irgendwelche Tipps für Touristen, um in der Stadt Geld zu sparen? Vielleicht haben Sie Passierscheine für verschiedene Attraktionen und Sonderangebote, oder Sie können kostenlose Besuche an unglaublichen Orten empfehlen? 

Mit dem FRANZÖSISCHEN RIVIERA-PASS können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Nizza und Umgebung kostenlos besuchen. Sobald Sie Ihren Pass gekauft haben, müssen Sie kein Geld mehr für Ihre Besuche ausgeben, und zwar während der gesamten Gültigkeitsdauer der Karte (24, 48 oder 72 Stunden, je nach Wunsch). Sie haben freien Zugang zu einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Nizza und an der Côte d’Azur und profitieren von einem Preisnachlass. Der FRANZÖSISCHE RIVIERA-PASS ist ein unverzichtbarer Begleiter Ihres Aufenthalts, der Ihnen Zeit und Geld spart. 

* Der französische Riviera-Pass ist im Fremdenverkehrsbüro von Nizza (Promenade des Anglais 5), in beiden Terminals des Flughafens Nizza, in vielen größeren Hotels und auf der offiziellen Website erhältlich. (Anm. d. Red.) 

Freizeitaktivitäten in Nizza

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

Welche Möglichkeiten gibt es für Aktivitäten im Freien: Wanderungen, Höhlen, Radtouren, andere Unterhaltungsmöglichkeiten? 

Nizza Côte d’Azur beherbergt alle touristischen Attraktionen Frankreichs. Mittel- und Hochgebirge, Ebenen, Flüsse und Bäche, urbane Zentren mit Lebenskunst, Parks und Gärten, hochgelegene Dörfer mit architektonischem und religiösem Erbe und unvergleichlichem Charme, ländliche Traditionen und lokale Produkte, bunte und abwechslungsreiche Märkte, Hochgebirgsorte mit hochwertigen Infrastrukturen, Naturparks (34 % des Gebiets sind als Natura-2000-Gebiet eingestuft), Buchten mit kristallklarem Wasser, Fischereihäfen… Kombinieren Sie all diese Vergnügen in einer Reise! 

Wussten Sie auch, dass Sportbegeisterte und Liebhaber der weiten Landschaft in weniger als einer Stunde Entfernung von den Stränden der Küste dank der zahlreichen Aktivitäten, die in diesem Gebiet angeboten werden, genau das finden, wonach sie suchen? Wandern oder Reiten, Canyoning, Rafting, Mountainbiking, Rennradfahren, Bikeparks, Bergsteigen, Klettersteige, Akrobatik, Klettern, Drachenfliegen… Dazu kommen alle Wassersportarten wie Tauchen, Segeln, Parasailing, Schnorcheln oder einfach nur Schwimmen… Nizza Côte d’Azur hat die Antwort auf alle Ihre Wünsche! 

Nennen Sie uns eine lokale Tradition, die Nizza am besten beschreibt?

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

Der Karneval von Nizza, der zusammen mit dem von Rio und Venedig zu den drei größten Karnevalsveranstaltungen der Welt gehört, ist auch der erste Karneval in Frankreich. Er findet jeden Winter während zwei Wochen und drei Wochenenden im Februar statt und zieht mehrere hunderttausend französische und internationale Zuschauer an. 

Das ursprünglich heidnische Fest «Carne levare, levamen — entferne das Fleisch» findet vor der Fastenzeit, während der Faschingszeit (Mardi Gras) statt. Es ist das letzte Fest vor einer Periode der Enthaltsamkeit und der mageren Küche, die daher alle Exzesse rechtfertigt. Im Jahr 1873 ergriff Andriot Saetone aus Nizza die Initiative und gründete das «Comité des fêtes» (Festkomitee), das mit der Organisation von Festen für die reiche Überwinterungsbevölkerung beauftragt wurde. So hielt am 23. Februar 1873 der erste Karneval Einzug in die Stadt. Drei Jahre später wurden die Blumenschlachten ins Leben gerufen. Ursprünglich ein einfacher Austausch von Blumen, wurden sie zur poetischen und eleganten Seite des Karnevals und zum Schaufenster der lokalen Produktion. Eine weltweit einzigartige Veranstaltung. 

NIZZA CÔTE D'AZUR: LOKALER FÜHRER

Heutzutage ist der Einfluss des brasilianischen, karibischen und lateinamerikanischen Karnevals auf den europäischen Karneval unbestreitbar. Die Teilnahme von Karnevalsgruppen aus aller Welt am Karneval von Nizza, einem echten internationalen Knotenpunkt, ermöglicht die Entdeckung des Reichtums, der Dynamik und der Musik anderer Karnevals. So ersetzen Sambaschulen, Steelband-Orchester und Salsa allmählich die Märsche und Farandolen von früher. Das Festival ist durchdrungen von dieser Mischung der Kulturen, die neue Ausdrucksmittel braucht. Die Straßenkünste inspirieren den Karnevalisten, der sich in einen visuellen Künstler und Szenografen verwandelt hat. 

Wir danken Madame Maestracci für den großartigen Einblick in die magische Welt von Nizza!  

Die Fotos wurden mit freundlicher Genehmigung des Fremdenverkehrsamtes von Nizza zur Verfügung gestellt. Offizielle Website: www.nicetourisme.com

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar